Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Belarus: Freiheit statt „Demokratie“ – Die Billy Six Story (YouTube gesperrt)

Seit Monaten berichten unsere Medien von den Protesten in Weißrussland. Die Regierung unter Alexander Lukaschenko unterdrücke sein Volk, die Opposition – und ließe Demonstrationen und Proteste blutig niederschlagen. Obendrein verharmlose man die Corona-Pandemie, die Regierung tue nichts gegen das Virus, so die Einschätzung westlicher Medien. Wer, wenn nicht der Journalist Billy Six wäre prädestiniert, diesen Anschuldigungen persönlich nachzugehen, um diese Berichterstattung entweder zu bestätigen oder als falsch oder zumindest tendenziös zu entlarven. Bereits in Syrien und Venezuela musste Billy für seine Recherchen mehrere Monate unter Lebensgefahr im Gefängnis verbringen. Dies hielt ihn vom Abenteuer Weißrussland mit seinen „politischen Unruhen und Corona im freien Lauf“ allerdings nicht ab. Kurzerhand reiste er in die weißrussische Hauptstadt Minsk und mischte sich dort unter Land und Leute. Er befragte die Menschen, verfolgte die Medien und lauschte den Worten des Präsidenten ungefiltert. Wie sieht es denn nun mit den Menschenrechten und Corona in Weißrussland wirklich aus? Eine Film-Reportage für NuoViso vor Ort – von Billy Six. Hier bei NuoViso.

Oder hier direkt:

Der Beitrag Belarus: Freiheit statt „Demokratie“ – Die Billy Six Story (YouTube gesperrt) erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x