Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Brainwashing? Wie wir uns durch zu viel Bildschirmzeit angreifbar machen

Ob Fernseher, Smartphone, Tablet, Laptop oder digitale Werbetafeln in der Stadt. Bildschirme sind in der heutigen Zeit allgegenwärtig und ein wichtiger Bestandteil des digitalen Fortschritts. Über die Folgen der Bildschirmzeit auf unser Gehirn haben wir uns bisher allerdings nur wenig Gedanken gemacht. Studien lassen aber vermuten, dass insbesondere die Entwicklung unserer Kinder unter dem ständigen digitalen Konsum leidet. Darüber hinaus werden vor allem wir Erwachsene über diverse Medien und deren Manipulationskampagnen in eine Richtung gelenkt, wo die Verantwortlichen uns haben wollen, ohne dass wir es merken.

Der Beitrag Brainwashing? Wie wir uns durch zu viel Bildschirmzeit angreifbar machen erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x