Horst D. Deckert

Buch-Empfehlungen aus Schnellroda Ellen Kositza bespricht Caroline Fourests „Generation Beleidigt“

maxresdefault-21.jpg

In der deutschen Medienlandschaft herrscht grauer Gleichklang, oder besser: rotgrüner Gleichklang, wenn es um Buchempfehlungen geht. Denn ob Kultursender wie ARTE und 3sat oder die Literaturbesprechungen in den Zeitungen: Überall der Einheitsbrei des politisch korrekten Mainstreams. Zum Teil staatlich finanziert. Also: durch unsere Steuern. Zum Glück gibt es Alternativen, vor allem seit geraumer Zeit die […]

Ähnliche Nachrichten