Horst D. Deckert

CDC verstieß gegen das Gesetz zur Aufblähung von COVID-Fällen und Todesfällen

In diesem Interview gibt Dr. Henry Ealy, ND, BCHN, besser bekannt als Dr. Henele, zertifizierter ganzheitlicher Ernährungsberater und Gründer / Executive Community Director des Energetic Health Institute, 1 einen Überblick darüber, wie US-Bundesbehörden die COVID-19-Statistiken manipuliert haben Kontrollieren Sie die Pandemie-Erzählung.

Er promovierte in Naturheilkunde am SCNM. Nach seinem Abschluss an der UCLA mit einem Bachelor of Science in Maschinenbau arbeitete er für ein großes Luft- und Raumfahrtunternehmen als primärer Datenbankentwickler für das Programm der Internationalen Raumstation. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Lehr- und klinische Erfahrung und war der erste naturheilkundliche Arzt, der regelmäßig an einer großen Universität in den USA lehrte, als er an der Arizona State University ein Programm zum Thema Bioanxiety Management leitete.

Wie er betont, ist er ein begeisterter Datensammler. Im Oktober 2020 veröffentlichten Henele und ein Team anderer Ermittler ein Papier 2 in den Bereichen Wissenschaft, öffentliche Gesundheitspolitik und Recht mit dem Titel „COVID-19-Datenerfassung, Komorbidität und Bundesgesetz: Eine historische Retrospektive“, in dem detailliert beschrieben wird, wie die US-Zentren arbeiten for Disease Control and Prevention hat die Korruption von Daten zur Meldung von Fällen und Todesfällen unter Verstoß gegen das Bundesgesetz ermöglicht.

Der Beitrag CDC verstieß gegen das Gesetz zur Aufblähung von COVID-Fällen und Todesfällen erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten