Horst D. Deckert

Das Lockdown-Paradigma bricht in den USA zusammen: Texas 6 Wochen ohne Einschränkungen, Fälle und Todesfälle im gleichen Zeitraum dramatisch zurückgegangen

Das Lockdown-Paradigma bricht in den USA zusammen: Lockdowns funktionieren nicht als Mittel gegen COVID-19

It’s taken much longer than it should have but at last it seems to be happening: the lockdown paradigm is collapsing. The signs are all around us.

The one-time hero of the lockdown, New York Governor Andrew Cuomo, has seen his support tank from 71% to 38%, along with ever more demands that he resign. Meanwhile, polls have started to favor Florida governor and lockdown opponent Ron DeSantis for influence over the GOP in the future. This remarkable flip in fortunes is due to the dawning realization that the lockdowns were a disastrous policy. DeSantis and fellow anti-lockdown governor Kristi Noem are the first to state the truth bluntly. Their honesty has won them both credibility.

Meanwhile, in Congressional hearings, Representative James Jordan (R-OH) demanded that Dr. Fauci account for why closed Michigan has worse disease prevalence than neighboring Wisconsin which has long been entirely open. Fauci pretended he couldn’t hear the question, couldn’t see the chart, and then didn’t understand. Finally he just sat there silent after having uttered a few banalities about enforcement differentials.

The lockdowners are now dealing with the huge problem of Texas. It has been fully open with no restrictions for 6 weeks. Cases and deaths fell dramatically in the same period. Fauci has no answer. Or compare closed California with open Florida: similar death rates. We have a full range of experiences in the US that allow comparisons between open and closed and disease outcomes. There is no relationship.

Es hat viel länger gedauert, als es hätte sein sollen, aber endlich scheint es zu passieren: das Lockdown-Paradigma bricht zusammen. Die Zeichen sind überall um uns herum.

Der einstige Held des Lockdowns, New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo, hat seine Unterstützung von 71% auf 38% sinken sehen, zusammen mit immer mehr Forderungen, dass er zurücktritt. Inzwischen haben Umfragen begonnen, Florida Gouverneur und Lockdown Gegner Ron DeSantis für den Einfluss über die GOP in der Zukunft zu begünstigen. Diese bemerkenswerte Wendung in den Geschicken ist auf die dämmernde Erkenntnis, dass die Lockdowns eine katastrophale Politik darstellen. DeSantis und seine Mitstreiterin, die Anti-Lockdown-Gouverneurin Kristi Noem, sind die ersten, die die Wahrheit unverblümt aussprechen. Durch ihre Ehrlichkeit haben beide an Glaubwürdigkeit gewonnen.

In der Zwischenzeit verlangte der Abgeordnete James Jordan (R-OH) in einer Anhörung im Kongress, dass Dr. Fauci Rechenschaft darüber ablegt, warum das geschlossene Michigan eine schlimmere Krankheitsprävalenz aufweist als das benachbarte Wisconsin, das seit langem völlig offen ist. Fauci tat so, als könne er die Frage nicht hören, das Diagramm nicht sehen und dann auch nicht verstehen. Schließlich saß er einfach schweigend da, nachdem er ein paar Banalitäten über Vollzugsunterschiede geäußert hatte.

Die Lockdown-Fans müssen sich nun mit dem riesigen Problem namens Texas auseinandersetzen. Es ist seit 6 Wochen völlig offen und ohne Einschränkungen. Fälle und Todesfälle sind im gleichen Zeitraum dramatisch zurückgegangen. Fauci hat keine Antwort. Oder vergleichen Sie das geschlossene Kalifornien mit dem offenen Florida: ähnliche Todesraten. Wir haben eine ganze Reihe von Erfahrungen in den USA, die Vergleiche zwischen offen und geschlossen und den Krankheitsverläufen erlauben. Es gibt keinen Zusammenhang.

Den Bericht gibt’s hier.

Ähnliche Nachrichten