Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Der Drost: Ein Name spricht Bände

Seit das SARS-CoV-2-Virus die Welt in Bann hält, geht ein Name viral: Drosten. Prof. Dr. Christian Heinrich Maria Drosten, dessen Stimme ubiquitär ertönt und von Medien bis Merkel als einzig vertrauenswürdige gehandelt wird, hat einen mittelalterlichen Namensverwandten. Dieser allerdings war selbstverständlich kein Virologe und nicht einmal Bader.

Vielmehr adelte der Name eine Institution in Form eines Mannes:

Der Drost oder Droste war ein Beamter, der an Stelle des Landesherren einem bestimmten Verwaltungsbezirk vorgesetzt war. Er durfte Recht sprechen und hatte sowohl polizeiliche als auch militärische Befugnisse.

Eine gewisse Ähnlichkeit der «Sachlage» drängt sich auf. Heute werden Persönlichkeits- und Bürgerrechte eingeschränkt, weil alles auf das Wort eines einzigen Mannes hört.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x