Horst D. Deckert

Der Tod eines glänzenden Analytikers der Geopolitik

Am 22. August gegen etwa 23:00 Uhr starb der bekannte Blogger und Betreiber der Internetseite „Alles Schall und Rauch“ Manfred Petritsch. Herr Petritsch, besser bekannt als Freeman wurde nur 68 Jahre alt und verstarb nach Angabe von Freunden und Bekannten in seinem Haus in Abchasien. Als Todesursache wird die Motoneuron-Krankheit (ALS) angenommen, da Freeman in seinem letzten persönlichen Post vom 14.07. dieses Jahres (Jesus ist mein Impfstoff – siehe hier) vor seine Leser trat und diese Krankheit als Ursache für seine körperlichen Ausfallerscheinungen nannte. Die Diagnose soll von Ärzten in Abchasien, aus Russland und aus der Schweiz bestätigt worden sein. Bekanntestes Opfer dieser Krankheit war der der berühmte Physiker Steven Hawking.

 Ich habe aus Respekt lange gewartet mit einem Nachruf

Ähnliche Nachrichten