Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Deutsche Bank schliesst 20 Prozent ihrer Filialen

Jede fünfte Filiale der Deutschen Bank könnte schon bald schliessen, Tausende Arbeitsplätze sind in Gefahr. Das berichtet t-online.

«Wir planen, die Zahl der Filialen so rasch wie möglich von gut 500 auf etwa 400 zu verringern», zitiert das Portal Philipp Gossow, Leiter des Privatkundengeschäfts der Deutschen Bank.

Gossow zufolge wolle man das «hauptsächlich in Städten tun, in denen wir ohnehin mit mehreren Filialen vertreten sind».

Betroffen von der Coronakrise sei nicht nur die Deutsche Bank. Auch die Commerzbank will t-online zufolge Zweigstellen schließen und arbeitet derzeit eine neue Strategie aus. «Insidern zufolge könnten von den rund 1’000 Filialen jede zweite wegfallen», schreibt t-online.

Die Deutsche Bank gilt seit geraumer Zeit als Übernahmekandidat im Visier der Schweizer Grossbank UBS. Im Falle einer Fusion drohen weitere Arbeitsplatzverluste.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x