Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Die Basis in Fort Detrick ist Verdächtig. China bittet die USA um Erklärung der Atemwegserkrankung vom 2019

Peking hat die USA aufgefordert, eine Erklärung für eine Atemwegserkrankung in Nord-Virginia und einen großflächigen Ausbruch von E-Zigaretten-Krankheit in Wisconsin zu liefern, nachdem Washington eine Untersuchung über die Herkunft von Covid-19 gestartet hat.

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, forderte die USA am Donnerstag auf, über ihre eigene Rolle bei der Pandemie nachzudenken und die Verantwortung nicht allein auf China abzuladen“. Unter Hinweis auf die 33 Millionen Covid-19-Fälle in den USA und 600’000 Todesfälle fragte Zhao: „Wie sicher ist Ihr Gewissen?“

Ich möchte auch betonen, dass die Basis in Fort Detrick voller Verdachtsmomente ist. Es gibt mehr als 200 biologische Labors in den Vereinigten Staaten, die über die ganze Welt verteilt sind. Wie viele Geheimnisse gibt es?

Der Sprecher sagte, dass es im Juli 2019 eine ungeklärte Atemwegserkrankung in Nord-Virginia und einen großflächigen Ausbruch der E-Zigaretten-Krankheit in Wisconsin gab. „Wann werden die USA detaillierte Daten und Informationen über relevante Fälle an die internationale Gemeinschaft herausgeben? Die Vereinigten Staaten sind der internationalen Gemeinschaft eine Erklärung schuldig.“

Das US-Zentrum Fort Detrick in Maryland beherbergt ein Biolabor, das auf dem chinesischen Twitter-ähnlichen Weibo ein heißes Thema geworden ist. Im Jahr 2019 beschlossen die Centers for Disease Control and Prevention, eine „Unterlassungsanordnung“ zu erlassen, um den Betrieb des Keimlabors wegen Sicherheitsbedenken zu stoppen.

Zhaos Kommentar kommt, nachdem US-Präsident Joe Biden am Mittwoch sagte, dass er den Geheimdiensten 90 Tage Zeit gebe, um den Ursprung von Covid-19 zu ermitteln. Biden sagte, seine Regierung werde China weiterhin dazu drängen, „an einer vollständigen, transparenten, auf Beweisen basierenden internationalen Untersuchung teilzunehmen und Zugang zu allen relevanten Daten und Beweisen zu gewähren.“

In einer Erklärung der chinesischen Botschaft in Washington, forderte Zhao die USA auf, damit aufzuhören, „Fakten und Wissenschaft zu ignorieren“ und davon Abstand zu nehmen, „immer wieder wiederholt nach einer erneuten Untersuchung Chinas verlangen.“

Ein früherer Bericht der Weltgesundheitsorganisation nach einer Mission im Januar deutete darauf hin, dass die ersten Fälle in Wuhan vermutlich von einer zoonotischen Quelle stammen, da viele berichteten, den Huanan-Großmarkt für Meeresfrüchte besucht oder dort gearbeitet zu haben.“ Es war jedoch nicht möglich, die Quelle genau zu bestimmen.

Der Beitrag Die Basis in Fort Detrick ist Verdächtig. China bittet die USA um Erklärung der Atemwegserkrankung vom 2019 erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x