Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Die weltweite Corona-Krise 2020: Zerstörung der Zivilgesellschaft, technische Wirtschaftskrise, globaler Staatsstreich und „Great Reset“

Wir befinden uns am Scheideweg einer der schwersten Krisen der Weltgeschichte. Wir leben Geschichte, aber unser Verständnis der Abfolge der Ereignisse seit Januar 2020 ist verschwommen.

Weltweit wurden die Menschen sowohl von ihren Regierungen als auch von den Medien über die Ursachen und verheerenden Folgen der Covid-19-Pandemie in die Irre geführt.

Die unausgesprochene Wahrheit ist, dass das neuartige Coronavirus mächtigen finanziellen Interessen und korrupten Politikern einen Vorwand und eine Rechtfertigung bietet, die ganze Welt in eine Spirale aus Massenarbeitslosigkeit, Bankrott, extremer Armut und Verzweiflung zu stürzen. 

Weltweit sind mehr als 7 Milliarden Menschen direkt oder indirekt von der Koronakrise betroffen.

Der COVID-19-Notfall für die öffentliche Gesundheit unter der Schirmherrschaft der WHO wurde der öffentlichen Meinung als Mittel („Lösung“) zur Eindämmung des „Killervirus“ vorgestellt.

Wenn die Öffentlichkeit informiert und beruhigt worden wäre, dass Covid (gemäß der WHO-Definition) „ähnlich wie saisonale Influenza“ ist, wäre die Angstkampagne ins Stocken geraten. Die Sperrung und Schließung der Volkswirtschaft wäre sofort abgelehnt worden.

Die erste Phase dieser Krise (außerhalb Chinas) wurde von der WHO am 30. Januar 2020 eingeleitet, als es in den USA 5 Fälle gab, 3 in Kanada

Der Beitrag Die weltweite Corona-Krise 2020: Zerstörung der Zivilgesellschaft, technische Wirtschaftskrise, globaler Staatsstreich und „Great Reset“ erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x