Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Ein aufschlussreiches Buch zu Matteo Salvini

Beitragsbild_Deriu_Reizfigur-Salvini.jpg

Politik und Presse in Deutschland sind irgendwie verrückt – ver-rückt im Sinne von „neben die Realität gerückt“. Eine Politik, die auf die Abschaffung Deutschlands durch Massenzuwanderung und Deindustrialisierung hinarbeitet, wird gelobt und kräftig befördert, Kritik daran findet kaum noch statt. Weil Politik und Medien aber doch ein wenig motzen wollen, sucht man sich andernorts die Objekte der Kritik. Es entbehrt zwar nicht eines gewissen Gähnfaktors, aber es sind immer die gleichen ausländischen Politiker, über die man Klischee über Klischee stülpt und die man meint, sich zur Brust nehmen zu müssen: Donald Trump, Boris Johnson, Viktor Orban, Sebastian Kurz, Andrzej Duda, Benjamin „Bibi“ Netanjahu – und seit geraumer Zeit den von Juni 2018 bis September 2019 amtierenden italienischen Innenminister, Lega-Chef und jetzigen Oppositionsführer Matteo Salvini.

Der Beitrag Ein aufschlussreiches Buch zu Matteo Salvini erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x