Horst D. Deckert

Ein Mikrochip, der mit einer Injektionsnadel in den Körper injiziert wird, ist nun da

Ingenieure der Columbia University in den USA haben den kleinsten drahtlosen Chip der Welt entwickelt, ein Gerät von der Größe einer Hausstaubmilbe, das möglicherweise mit einer Injektionsnadel in den menschlichen Körper eingeführt werden könnte, um die Gesundheit zu überwachen.

„Wir wollten sehen, wie weit wir die Grenzen verschieben können, um den kleinstmöglichen funktionalen Chip zu bauen“, sagte Studienleiter Ken Shepard letzte Woche. „Das ist eine neue Idee von „Chip als System“: Es ist ein Chip, der für sich allein, ohne etwas anderes, ein komplettes funktionierendes elektronisches System ist“, erklärte der Spezialist.

Der neue Chip nimmt ein Gesamtvolumen von weniger als 0,1 mm³ ein und ist nur mit Hilfe eines Mikroskops sichtbar. Aufgrund seiner Größe verwendete das Team Ultraschall, um das Gerät drahtlos mit Strom zu versorgen und mit ihm zu kommunizieren. Die Forscher haben eine „Antenne“ hergestellt, die direkt auf dem Chip installiert ist und über die sie ihn mit Strom versorgen und mit ihm kommunizieren, in beiden Fällen mit Ultraschall.

„Dies sollte revolutionär für die Entwicklung von miniaturisierten, drahtlos implantierbaren medizinischen Geräten sein, die verschiedene Dinge abtasten können, in klinischen Anwendungen eingesetzt werden und schließlich für den menschlichen Gebrauch zugelassen werden“, sagte Shepard.

Das Ziel der Forscher ist es, Chips zu entwickeln, die mit einer Injektionsnadel in den Körper injiziert werden können und, einmal im Körper, über Ultraschall mit der Außenwelt kommunizieren und die gesammelten Daten lokal zur Verfügung stellen. Die aktuellen Geräte messen die Körpertemperatur, aber es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, an denen das Team arbeitet.

Das neue Gerät ist nur mit Hilfe eines Mikroskops sichtbar und könnte in Zukunft zur Überwachung körperlicher Vorgänge mittels Ultraschall eingesetzt werden.

Der Beitrag Ein Mikrochip, der mit einer Injektionsnadel in den Körper injiziert wird, ist nun da erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten