Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Euro 2020 / Belgien-Russland: Russisches Publikum buhte belgische Spieler aus, die für BLM niederknieten

Die Diables bestreiten ihr erstes Spiel der Euro 2020 in St. Petersburg gegen Russland.

Is there any sport, industry or corporation that hasn’t been ruined by American liberalism? They’re kneeling in Europe for a drug addict who OD’d over a year ago pic.twitter.com/yKsi8GUjRH

— crypto lefty🌹 (@leftyinvests) June 12, 2021

Kurz vor dem Anpfiff, wie schon seit einiger Zeit üblich, knien die Spieler nieder, um die Black Lives Matter-Bewegung zu unterstützen. Die Russen entschieden sich, wie auch die Kroaten während des Freundschaftsspiels im König-Baudouin-Stadion, nicht auf die Knie zu gehen, eine Entscheidung, die ihnen zusteht.

Das russische Publikum pfiff die Geste der Diables aus, was wiederum einigen belgischen Kommentatoren missfiel.

Сборная России не стала преклонять колено в знак солидарности с BLM перед стартом матча с Бельгией. pic.twitter.com/w0Uoo73s9o

— Юлия Витязева (@Vityzeva) June 12, 2021

Quelle: LaLibre.be


Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x