Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Ex-Wehrbeauftragter Bartels: Wie die Bundeswehr zu retten wäre

Ex-Wehrbeauftragter Bartels: Wie die Bundeswehr zu retten wäre

imago0070044952h.jpg

Die Bundeswehr ist bis auf wenige Einheiten in einem desolaten Zustand. Es fehlt an ausreichendem Personal wie an funktionstüchtiger Ausrüstung. Von den Panzern bis zu Hubschraubern, von U-Booten bis zu Fregatten, von der Luftwaffe bis zu so einfachen Dingen wie geeigneter Kleidung und Munition – es fehlt überall. Derartige Klagen sind Alltag, unsere Armee ist mit ihren dysfunktionalen Strukturen zum Gegenstand zahlreicher Warnrufe und Untersuchungen wie gar von Kabarettsendungen geworden.

Der Beitrag Ex-Wehrbeauftragter Bartels: Wie die Bundeswehr zu retten wäre erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x