Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Exponentieller Anstieg von Neuinfektionen nach Impfkampagnen

In zahlreichen Ländern habe es parallel zu den Impfkampagnen einen dramatischen Anstieg von Covid-Infektionen gegeben, berichteten die Journalisten von Swiss Policy Research (SPR) bereits im Februar 2021. Nun seien gar legendäre «Null-Covid-Länder» wie Taiwan, Vietnam oder Thailand betroffen. Deshalb sollten Massenimpfungen nach Möglichkeit im Freien durchgeführt werden, so wie es in New York City gemacht worden sei.

Als dramatisches Beispiel werden die Fidschi-Inseln angeführt. Eine ähnliche Entwicklung wurde zuvor auf den Malediven und den Seychellen (wir berichteten) beobachtet. Auch Länder wie Australien und Neuseeland sollten bei der Organisation ihrer Impfaktionen besonders vorsichtig sein, warnt SPR.

Die folgende Grafik zeigt den exponentiellen Anstieg von Neuinfektionen auf den Fidschi-Inseln, kurz nach Beginn von Impfkampagnen:

fidschi_new_cases_after_jabs-0537e-af9f2

Quelle: Swiss Policy Research SPR (OWD/MC)

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x