Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Gierige Verbände – FIFA und UEFA pochen trotz Pandemie auf Länderspiele

imago0048659530h.jpg

Einigen mächtigen und wichtigen Institutionen scheint es in der Corona-Pandemie immer noch ziemlich egal zu sein, dass sie auf Kosten der Gesundheit von Menschen den großen Reibach machen. Was interessiert, ist das Geld und das lässt sich im Falle des Fußballs mit nationalen Verbänden, Clubs und natürlich den Spielern machen. Den jüngsten Coup des moralischen Unverständnisses leistete sich die FIFA. Der Weltverband, seit Jahren ein Dickicht aus egoistischen Präsidenten, korrupten Funktionären und politischen Handlangern in den einzelnen Kontinentalverbänden, verkündete im Sommer vom Hauptsitz in Zürich aus, dass alle Nationalteams für die Länderspiele im September und Oktober ihre besten Spieler zur Verfügung stellen müssten, ungeachtet dessen – das ist schon seit Jahren so –, ob die Verbände und die Clubs etwas dagegen hätten. Auch in Zeiten der Pandemie gilt diese Abstellpflicht – auf die pocht auch die UEFA. Das hat die Funktionäre der Bundesligaclubs auf die Palme gebracht. Sie sind nämlich diejenigen, die die Nationalspieler bezahlen und in der Bundesliga auf sie verzichten müssten, sollten sie sich bei einer der vielen Länderspielreisen anstecken oder zumindest für einige Tage in Quarantäne gehen. Sollte nur ein Spieler positiv getestet werden, bedeutet das, dass alle anderen in Quarantäne müssen – mit entsprechenden Problemen für den Arbeitgeber. Gegen diese Marschroute der FIFA und der UEFA haben nun nicht nur die deutschen Clubs zum Handeln aufgerufen. 

Der Beitrag Gierige Verbände – FIFA und UEFA pochen trotz Pandemie auf Länderspiele erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x