Horst D. Deckert

Im Internationalen Währungsfonds steigt die Nervosität, weil der sogenannte globale Friedens-Index einen scharfen Anstieg von Protesten anzeigt

Im Internationalen Währungsfonds steigt die Nervosität, weil der sogenannte globale Friedens-Index einen scharfen Anstieg von Protesten, Unruhen und gegen Regierungen gerichtete Demonstrationen anzeigt.

Der Beitrag Im Internationalen Währungsfonds steigt die Nervosität, weil der sogenannte globale Friedens-Index einen scharfen Anstieg von Protesten anzeigt erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten