Horst D. Deckert

Impfdesaster: Der Fisch stinkt immer vom Kopf her

Durch eine katastrophale Fehlentscheidung von Bundeskanzlerin Merkel in Absprache mit Frau von der Leyen sterben in Deutschland Tage für Tag Menschen, weil sie nicht rechtzeitig geimpft werden konnten. Die ersten Medienschaffenden wachen auf. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold Das Versagen der EU und der Bundesregierung bei der Impfstoffbeschaffung ist ein handfester Skandal. Während in […]

Der Beitrag Impfdesaster: Der Fisch stinkt immer vom Kopf her erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Ähnliche Nachrichten