Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

In einer E-Mail vom Februar 2020 schrieb Fauci, Gesichtsmasken seien „nicht effektiv, um sich gegen das Virus zu schützen“.

In den E-Mails, die von der Washington Post und BuzzFeed News veröffentlicht wurden, ist auch Faucis Antwort an die ehemalige Gesundheitsministerin Sylvia Burwell enthalten, als sie ihn um Ratschläge zum Tragen von Gesichtsmasken auf Reisen bat.

Fauci schrieb: „Masken sind eigentlich nur für infizierte Menschen, um zu verhindern, dass sie die Infektion auf nicht infizierte Menschen übertragen, und nicht, um nicht infizierte Menschen vor Ansteckung einer Infektion zu schützen.

„Die typische Maske, die man in der Drogerie kauft, ist in Wirklichkeit nicht effektiv um diese Viren aufzuhalten. Sie könnte jedoch einen leichten Nutzen bieten, indem sie grobe Tröpfchen abhält, wenn gegen Sie hustet oder niest.“

#Fauci says masks aren’t needed unless you’re sick and notes the #SARS_CoV_2 is so small it passes easily between #mask fibers #Fauciemails pic.twitter.com/8mdPVPho2L

— Philip Holloway 😊 (@PhilHollowayEsq) June 2, 2021

Fauci fuhr in der E-Mail fort, und gab Burwell den Ratschlag, keine Gesichtsmaske zu tragen, weil sie „einen Ort mit sehr geringem Risiko“ besuche. Dr. Fauci riet noch im März 2020 vom Tragen von Gesichtsmasken ab, als er den Medien sagte: „Es gibt keinen Grund, mit einer Maske herumzulaufen.“

Später revidierte er seine Position, nachdem die CDC begann, Amerikanern das Tragen von Gesichtsschutz zu empfehlen.

Soziale Netzwerke haben lange Zeit Informationen zensiert, die sich auf die Wirksamkeit von Masken oder deren Verweigerung beziehen, obwohl zahlreiche glaubwürdige Studien zu dem Schluss gekommen sind, dass sie weitgehend nutzlos sind, um die Verbreitung von COVID-19 zu stoppen.

Eine Studie in Dänemark mit 6000 Teilnehmern ergab, dass „es keinen statistisch signifikanten Unterschied zwischen denen gab, die eine Masken trugen und denen, die keine trugen, wenn es darum ging, mit Covid-19 infiziert zu werden“, berichtete der Spectator.

„1,8 Prozent der Maskenträger steckten sich mit Covid an, verglichen mit 2,1 Prozent in der Kontrollgruppe. Es scheint also, dass der Effekt, den Masken auf die Verhinderung der Ausbreitung der Krankheit in der Gemeinschaft haben, gering ist.“

Der Beitrag In einer E-Mail vom Februar 2020 schrieb Fauci, Gesichtsmasken seien „nicht effektiv, um sich gegen das Virus zu schützen“. erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x