Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Insider: UBS schliesst demnächst ein Fünftel ihrer Filialen in der Schweiz

Die global aufgestellte Grossbank UBS plant die Schliessung von fünfzig Filialen in der Schweiz, wo sie derzeit 240 Geschäftsstellen betreibt. Das berichtet In$side Paradeplatz unter Berufung auf einen Insider aus den Reihen der Grossbank.

So heisst es in einem entsprechenden Bericht:

«Damit wäre die physische UBS-Präsenz im Markt Schweiz weiterhin deutlich grösser als jene der CS. Doch der Abbau wäre einschneidend, und die Zahl der UBS-Filialen würde unter 200 fallen.»

Seitens der Bank sei indes lediglich zu vernehmen, das ‹Geschäftsstellennetz› werde «regelmässig vor dem Hintergrund der sich verändernden Kundenbedürfnisse» überprüft.

Kommentar der Redaktion: Die Schliessungen können mitunter als Reaktion auf die zu erwartenden Kreditausfall-Lawine verstanden werden. Denn die ökonomischen Folgen der globalen Lockdowns treffen den Finanzsektor ins Mark (wir berichteten). Die Schweizer Grossbank UBS, die neben Santander und HSBC zu den grössten Finanzinstituten weltweit zählt, bleibt von dieser Entwicklung nicht verschont.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x