Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

John Pilger: Israel ist eine Lügenmachine

In dieser Folge von Going Underground sprechen wir mit dem legendären Journalisten und Filmemacher John Pilger. Er spricht darüber, warum Palästina im Jahr 2021 immer noch ein Thema ist, über die israelische Bombardierung des Gazastreifens, die Hunderte von Menschenleben forderte, über 50’000 Menschen vertrieben und über 63 Kinder getötet hat, über die Rolle der EU, der USA und Großbritanniens bei der israelischen Bombardierung des Gazastreifens, über das legale Recht Palästinas auf Widerstand und die Hamas als Teil eines von der israelischen Besatzung provozierten Widerstands, der “Medienboykott“ von Gaza und warum die “beide Seiten“-Behauptungen der Mainstream-Medien falsch sind, die sich verschärfende illegale israelische Besatzung Palästinas, die von den USA geführte Kampagne gegen China und die Wahrscheinlichkeit eines Kriegsausbruchs, Chinas Aufstieg und die Erinnerung an sein “Jahrhundert der Demütigung“ durch die Dominanz imperialistischer Mächte, die Verfolgung von Julian Assange und vieles mehr!

Der Beitrag John Pilger: Israel ist eine Lügenmachine erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x