Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Katze ist aus dem Sack! CNN enthüllt wohl eher unabsichtlich, was der geheime Plan hinter den Lockdowns sind!

Die tyrannische Absicht hinter den Lockdowns der Regierungen wurde für alle in einer aktuellen Sendung mit Chris Cuomo und der ehemaligen Planned Parenthood Präsidentin Dr. Leana Wen sichtbar.

Mein Hauptanliegen ist, dass wir wegen der Impfverweigerung keine Herdenimmunität erreichen werden… Und ich weiß, dass es für viele Menschen, die den Impfstoff unbedingt jetzt haben wollen, schwer zu glauben ist… Sie gehen davon aus, dass lediglich ein geringer prozentualer Anteil der Menschen tatsächlich Impfgegner sind…. Und das ist wahr, es gibt die Wissenschaft und Impfgegner-Kontingent… Doch ich denke das es viel mehr sind und es Millionen von Menschen gibt, die, aus welchen Gründen auch immer, Bedenken wegen des Impfstoffes haben und schier nicht wissen was für sie dabei herausspringt…. Wir müssen denjenigen verdeutlichen, dass die Impfung das Ticket zum Leben vor der Pandemie sind. Und das Fenster, um dies zu bewerkstelligen, ist ziemlich eng…. Stell dir mal vor Chris, alle diese Staaten öffnen wieder und zu hundert Prozent. Und wir haben nur ein enges Fenster, um die Öffnungspolitik an den Impfstatus zu knüpfen…. Denn wenn andernfalls alles geöffnet wird, was soll dann als Zuckerbrot herhalten ? Wie sollen wir Menschen dazu bringen, sich tatsächlich den Impfstoff verabreichen zu lassen? … Deswegen denke ich, die CDC und die Biden-Administration müssen viel unverfrorener auftreten und sagen: „Wenn Sie geimpft sind, können Sie all diese Dinge machen. Hier, dies sind die ganzen Freiheiten die Sie haben.“ Denn ansonsten werden die Menschen ausgehen und diese Freiheiten ohnehin genießen…. Und ich befürchte die Situation, dass wenn wir in den Herbst gehen und niemals Herdenmimmunität erreichen, wir von der nächsten Covid-19 Welle erwischt werden…. Dies hätte verhindert werden können, wenn wir Menschen dazu gebracht hätten sich jetzt impfen zu lassen.“

Lockdowns werden benutzt, um die totale Sklaverei, Segregation und Diskriminierung durch Impfpässe einzuführen.

Die staatlichen Abriegelungen sind Teil eines Plans, die Menschen zu terrorisieren und zu zwingen, ihre körperliche Autonomie und ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken aufzugeben, damit die Impfstoff- und Tech-Industrie die Anforderungen an alle Menschen durchsetzen können und ein digitales Überwachungssystem als Voraussetzung für ihre „Freiheiten“ einrichten kann. Diese digitalen Überwachungssysteme werden die Welt zu indirekten Impfzwänge, Überwachung der DNA und medizinischen Vorgaben versklaven, während sie jeden, der nicht mitmacht, ausgegrenzt und isoliert wird. Die andauernde Tyrannei von Abriegelungen und medizinischen Erlassen ist einfach ein Verhaltenstrainingsprogramm, das die Menschen dazu zwingt, eine Erlaubnis für ihre Freiheit einzuholen und in Angst vor falschen Autoritäten zu leben.

Diese Impfpässe trainieren jeden, seine angeborenen Freiheiten aufzugeben, und zwingt die Menschen dazu, eine Erlaubnis von falschen Autoritäten einzuholen, um sich zu versammeln, zu reisen, ein oder zu verkaufen und an der Demokratie teilzunehmen. Die Freiheit wird völlig abgeschafft, wenn dieses System in Kraft gesetzt wird. Medizinische Faschisten und zentrale Planer haben sich seit Jahren verschworen, um das Leben der Menschen zu kontrollieren, und sie tun sich mit Big Tech, Konzernen und großen Regierungspolitikern zusammen, um ihre Ziele zu erreichen.

Bereits im Dezember 2020 befanden sich diese Impfpass-Systeme in Großbritannien im fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung. Der Londoner Guardian dokumentierte heute mehrere Berichte im Jahr 2020, in denen Gesundheitsminister die Öffentlichkeit über die Existenz von Impfpässen belogen. Der Minister des Kabinettsbüros, Michael Gove, sagte der Öffentlichkeit, dass es keine Pläne gäbe, „Impfpässe“ auszustellen. Jetzt macht der britische Impfminister Nadhim Zahawi reinen Tisch, was die „Track and Trace“-App des NHS angeht, die Informationen über den Impfstatus aufzeichnet und sie für die Sperrmaßnahmen der Regierung verwendet. Die britische Infrastruktur für den Impfpass umfasst Gesichtserkennung, die Biometriken und Impfstatus miteinander verknüpfen, um Menschen in der gesamten Gesellschaft einzuschränken und total zu kontrollieren.

Impfpässe, die einst als Verschwörungstheorie galten, befinden sich seit über einem Jahr in der Entwicklung

Ein in der Schweiz ansässiges Beratungsunternehmen, Zühlke Engineering, hat sich am 17. Dezember 2020 mit der NHS-Track-and-Tracing-App beschäftigt. Der Guardian ließ den Plan durchsickern, der „Details der Forschung über die mögliche Einstellung der Öffentlichkeit zu einem Covid-Zertifikat, manchmal auch als häuslicher Covid-Pass bezeichnet.“ Dieses Passsystem „würde den Impfstatus, einen kürzlich durchgeführten negativen Covid-Test oder den Nachweis von Coronavirus-Antikörpern nutzen, um Menschen den Zugang zu potenziell überfüllten Orten zu ermöglichen, wenn sich das Land öffnet.“

Die Covid-19-Testanforderungen waren einer der ersten Schritte zur Umsetzung dieser totalitären Pässe. Diese DNA-Abstrich-Mandate trainierten langsam Individuen, ihre Rechte aufzugeben, indem sie sie einer Gehirnwäsche unterzogen, um zu glauben, dass sie schuldige Subjekte sind, die ihre Unschuld beweisen müssen, um reisen zu dürfen. Die missbräuchlichen Abstriche bei gesunden Menschen werden nun durch Impfauflagen ersetzt.

Die App-basierten Impfscheine enthalten QR-Codes, die mit der NHS-App verbunden sind. Diese QR-Codes werden verwendet, um impfwillige Personen exklusiven Zugang zu bestimmten Veranstaltungsorten zu gewähren. Der offizielle Covid-Ausweis ist ein digitaler Personalausweis, der im Wesentlichen eine Zwei-Klassen-Gesellschaft schafft, die unschuldige Menschen diskriminiert und ausgrenzt, indem sie sie eines ordentlichen Verfahrens beraubt, sie beschuldigt, Krankheiten zu verbreiten, die sie nicht haben, und sie vom Rest der Gesellschaft ausschließt. In rechtsstaatlichen Nationen sollte dieser Impfpass schon bei der Ankunft tot sein, weil er die medizinische Privatsphäre des Einzelnen im Voraus verletzt und Menschen zu Eigentum macht, das körperlichen Anforderungen unterliegt. Impfpässe waren einmal eine Verschwörungstheorie, die jetzt auf die Menschen als ein Zeichen des Tieres aufgezwungen werden.

Die britische Regierung beauftragte im vergangenen Jahr mehrere Firmen mit der Entwicklung von Covid „Freiheitspässen“. Als Premierminister Boris Johnson vorschlug, dass Pubs die Impfpässe nach eigenem Ermessen verwenden könnten, kam es schnell zu Gegenreaktionen. Boris zeigte sich großzügig, als er dem Volk einen Knochen zuwarf und ankündigte, dass Pubs und Restaurants von den Anforderungen ausgenommen würden. Der Impfpass wird der Öffentlichkeit in seiner drakonischsten Form verkauft, sodass die Bevölkerung langsam geschwächt werden kann, um Teile seiner Unterdrückung zu akzeptieren. Die Täuschung und Unterdrückung des Impfpasses ist die Art von Angriff auf die Freiheit, die Tribunale und möglicherweise einen neuen Weltkrieg rechtfertigt.

Der Beitrag Katze ist aus dem Sack! CNN enthüllt wohl eher unabsichtlich, was der geheime Plan hinter den Lockdowns sind! erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x