Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

LMU befasst sich mit ökonomische Folgen der Coronakrise

Die Coronakrise hat eine weltweite Rezession verursacht. «Millionen von Arbeitsplätzen sind bedroht, die Staatsschulden steigen und viele Unternehmen stehen vor der Insolvenz. Regierungen und Notenbanken versuchen daher, die Wirtschaft mit Konjunkturprogrammen und Liquiditätshilfen zu stützen», schreibt dazu die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Am 26. Januar 2021 analysiert daher Prof. Clemens Fuest, Präsident des ifo-Instituts an der LMU München, die aktuelle Wirtschaftslage und erläutert, was zu tun ist, um die Krise zu überwinden. Der LMU-Wirtschaftswissenschaftler skizziert zudem, welche langfristigen Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft zu erwarten sind.

Über eine Chat-Funktion werden Teilnehmer die Möglichkeit haben, eigene Fragen zu stellen.

Anmeldung unter: https://lmu-munich.zoom.us/webinar/register/WN_22JTGFWuQGmFskdGa7xIfQ

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x