Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Missbrauchsdebatte: Ein Offener Brief an die Deutschen Bischöfe

imago0063705683h.jpg

Den katholischen Bischöfen steht neuer Ärger ins Haus. Priester, die Ministranten missbrauchten, brachten die einst mächtige Institution ins Wanken. Nun bringt sie Bernhard Meuser, ein namhafter katholischer Publizist, der selbst als Kind den Missbrauch durch einen Priester erlebt hat, in weitere Bedrängnis. In seinem Buch „Freie Liebe – Über neue Sexualmoral“ (Fontis-Verlag) behauptet er, die Bischöfe würden die Aufarbeitung des eigentlichen Skandals hinter der scheinheiligen Forderung nach einer „neuen Sexualmoral“ verstecken. Tichys Einblick dokumentiert den „Offenen Brief an die deutschen Bischöfe“ – das letzte Kapitel seines Buches.

Der Beitrag Missbrauchsdebatte: Ein Offener Brief an die Deutschen Bischöfe erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x