Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

POLIZEI als Wirtschaftsunternehmung aufgedeckt!

POLIZEI ist im Wirkungskreis der BRiD/Bund/Vereinigtes Wirtschaftsgebiet/Vereintes Deutschland u. a. Pseudonymen dieser von den „westlichen Alliierten“, allen voran dem US-Regime geduldeten Geschäftsaktivität auf deutschem Gebiet nur eine genutzte Wortmarke!

Diese ist wie bereits hier berichtet eine vom Bayrischen Staatsministerium des Inneren, Bau und Verkehr im Register des Deutschen Patent- und Markenamts unter der Registernummer 30243782 seit langer Zeit geschützt und wird von dort an alle zur Entität BRD/Berlin gehörenden als POLIZEI auftretenden Personen/Institutionen lizenziert vergeben! Es handelt sich also nicht mehr um einen staatlich souverän geschützten hoheitlichen Begriff, sondern ausschließlich um eine wirtschaftlich genutzte Handelsmarke!

Abb.: Screenshot Bayr. Staatsministerium für Inneres und D&B https://www.stmi.bayern.de/hil/impressum/index.php

Die Katze ist also aus dem Sack! Die POLIZEI ist als Wirtschaftsunternehmung unterwegs. Das Bayrische Staatsministerium des Inneren, Bau und Verkehr trägt eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und outet sich damit als Unternehmen, was ja auch bei D&B leicht nachzuvollziehen ist

Weitere Informationen

(1) Faktencheck: Wie souverän Ist Deutschland?

(2) Bestätigt der „Zwei-plus-Vier-Vertrag“: Deutschland ist nicht Souverän!

Der Beitrag POLIZEI als Wirtschaftsunternehmung aufgedeckt! erschien zuerst auf MZW NEWS.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x