Horst D. Deckert

Sezession 102 – Angst frisst uns auf

maxresdefault-11.jpg

Angst ist ein Herrschaftsmittel. Die etablierte Politik der Merkel-Zeit macht uns ständig Angst. Vor rechten „Extremisten“, vor bösen Islamkritikern, vor dem menschengemachten Klimawandel, vor einem tödlichen Virus, dessen Existenz noch nicht mal nachgewiesen ist. Wenn die freien Bürger permanent Angst haben, sind sie leichter in ihre Schranken zu weisen. Leichter fügsam und leichter zu kontrollieren. […]

Ähnliche Nachrichten