Horst D. Deckert

Staatsfunker pöbelt: „Traktor fahren macht dumm!“

Traktor-homepage.jpg

Unerträgliche ARD-Arroganz gegenüber Deutschlands Bauern! Aus dem Elfenbeinturm des zwangsfinanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunks pöbelte der ehemalige ARD-Chefredakteur Rainald Becker auf „X“: „Traktor fahren, macht offenbar dumm“.  Becker, einer der strammsten linksgrünen System-Journalisten, ist nicht zum ersten Mal mit politisch tendenziösen Kommentaren aufgefallen. Inzwischen ist der skandalöse Beitrag gelöscht.

The post Staatsfunker pöbelt: „Traktor fahren macht dumm!“ appeared first on Deutschland-Kurier.

Ähnliche Nachrichten