Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

«Ständige Vertretung» in Berlin: Angela Merkel bekommt Hausverbot

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) darf die Ständige Vertretung in Berlin nicht mehr aufsuchen — der Besitzer hat ihr und anderen hochrangigen Politikern, darunter Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz (SPD), Hausverbot erteilt. Das berichtet das Magazin Focus in seiner Online-Ausgabe.

«Die erneute Zwangsschliessung sei eine Katastrophe für die Gastronomie, sagte Geschäftsführer Jörn Peter Brinkmann der Deutschen Presse-Agentur am Samstag und warf der Bundesregierung bei ihrer Corona-Politik Aktionismus statt überlegtes Handeln vor», schreibt Focus.

Der Bann treffe auch Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Gesundheitssenatorin Dilek Kalyci (beide SPD), ebenso wie Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU).

Die «Ständige Vertretung» zählt zu den legendärsten gastronomischen Betrieben der deutschen Hauptstadt — Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Finanzminister zählten bis zum Bann tatsächlich zu den Gästen der Kult-Kneipe.

Kommentar der Redaktion: Die Aktion hat hohen symbolischen Wert und setzt ein starkes Zeichen des Protestes. Gastronomische Einrichtungen stellen selbst nach Ansicht des RKI keinerlei Gefahr dar — trotzdem müssen sie im November schliessen.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x