Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Steckdosen-Autos: Beim Kunden unerwünscht und nicht wirklich grün

imago0103466718h.jpg

Als Hauptschurke der CO2-Emissionen haben nicht nur die freitäglich demonstrierenden jugendlichen Klimaaktivisten, sondern auch die meisten Regierungen den Verkehrssektor ausgemacht, der ohnehin wegen Lärm- und Schadstoffbelastungen, seit 2015 dann vor allem wegen des Betrugsskandals um die Dieselabgase, ins Kreuzfeuer von Öffentlichkeit und Umweltschützern geraten ist. Der Verkehr ist nach dem Industrie- und Energiesektor mit 20 Prozent der drittgrößte Verursacher von Treibhausgasemissionen in Deutschland. 

Der Beitrag Steckdosen-Autos: Beim Kunden unerwünscht und nicht wirklich grün erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x