Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Steve Bannon schlägt Alarm: bereitet auch auf einen Übergang zu Kamala Harris vor

Der frühere Chefstratege des Weißen Hauses, Steve Bannon, der in der Trump-Administration tätig war, schlägt Alarm bezüglich Joe Biden.

Während eines Gesprächs mit dem Autor Mike McCormick und dem Chefredakteur von National Pulse, Raheem Kassam, sagte Bannon, es sei an der Zeit, sich auf den Übergang von Biden zu Kamala Harris vorzubereiten.

Bannon wies auf Bidens derzeitiges Gesundheit hin und sagte, dass seine „Augen jetzt tot sind“, und bemerkte auch, dass Harris im Vergleich zu früheren Vizepräsidenten eine relativ große Rolle gespielt habe.

„Kamala Harris ist immer da für diese Meetings“, sagte Bannon, als er erklärte, wie Harris an einer großen Anzahl von Treffen beteiligt ist. „Pence war das nie. Das ist nicht die Rolle des Vizepräsidenten. “

Bannon ist nicht der einzige, der Alarm über Bidens Gesundheit geschlagen hat.

Während eines kürzlichen Interviews mit Sean Hannity, dem Moderator von Fox News, gab der konservative Podcast-Moderator und ehemalige Secret Service-Mitglied Dan Bongino einige Enthüllungen, als er Gespräche mit Secret Service-Mitgliedern diskutierte, die eng mit Joe Biden zusammenarbeiteten.

Bongino sagte, dass seine Quellen innerhalb der Agentur ihm sagen, dass sich Joe Bidens Geisteszustand so weit verschlechtert, dass er mehr als nur ein wenig problematisch wird.

„Als der Produzent mir das schickte, musste ich es zweimal lesen … Ich dachte, das ist ‚The Babylon Bee‘, ‚The Onion’“, sagte Bongino und verwies auf zwei der besten Satire-Nachrichtenseiten im Internet. „Ich mache keine Witze, ich dachte, versucht er sich darüber lustig zu machen?“

Der ehemalige Geheimdienstagent und NYPD-Beamte erinnerte sich weiter daran, wie ihm vor den Wahlen im November von Behörden mitgeteilt worden war, dass sich Bidens geistige Verstand rapide verschlechterte.

„Kein Scherz und keine Übertreibung – ich höre von Menschen, die der Situation nahe stehen, dass sich Bidens kognitiver Rückgang rapide verschlechtert und es immer schwieriger wird, ihn zu decken. Die Demokraten müssen bald eine Entscheidung treffen“, twitterte Bongino.

Bongino fuhr mit seinem Interview fort und sagte, es habe ihm „keine Freude gemacht, dies zu sagen, und ich meine: [Biden] steckt in wirklich erheblichen Schwierigkeiten. Und hört mir zu – jeder um ihn herum, jeder weiß es. Jeder weiß es. Das ist der Skandal – dass sie euch nicht sagen, wie schlecht sein Zustand ist. “

„Es ist kein Rätsel. Es ist das am schlechtesten gehütete Geheimnis im Weißen Haus “, sagte Bongino und fügte hinzu, dass Biden erst in seinem zweiten Monat im Amt ist.

Der Beitrag Steve Bannon schlägt Alarm: bereitet auch auf einen Übergang zu Kamala Harris vor erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x