Horst D. Deckert

Tag der Pressefreiheit oder Tag der Zensur?

pressefreiheit.jpg

Von MEINRAD MÜLLER | Zensur bedeutet, ein stattgefundenes Ereignis entweder ganz anders darzustellen oder aber, was häufiger geübt wird, erst gar nicht darüber zu berichten. Legendär sind Berichte über die berüchtigten Messerstecher, die anscheinend alle namen- und staatenlos sind, während ein Jürgen K. sofort auf die ethnische Herkunft schließen lässt. Wer aber nicht auf alternativen […]

Ähnliche Nachrichten