Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Unangemessene Forderungen an den Staat

imago0103455117h.jpg

Streiks im Öffentlichen Dienst! Bei dieser Nachricht am vergangenen Wochenende werden viele mit dem Kopf geschüttelt haben, und noch mehr Menschen den ausgestreckten Zeigefinger in Richtung Stirn bewegt haben. Mitten in einer der schwierigsten finanziellen Lagen des Staates seit seinem Bestehen fordern ausgerechnet seine Bediensteten einen extra großen Schluck aus der Pulle. Kein Zweifel, nicht jeder der rund 4,9 Mio. Beschäftigten im Dienst von Bund, Ländern und Kommunen lebt auf der Sonnenseite. Die Besoldungsordnung ist breit gefächert und im einfachen Dienst nicht gerade üppig. Dennoch bleibt als unschlagbares und in düsteren Zeiten wohl unschätzbarstes Privileg das Glück der Unkündbarkeit. Hinzu kommen vielerlei Privilegien für die Beamten in der Gesundheitsversorgung und im Alter – ganz ohne Beiträge.

Der Beitrag Unangemessene Forderungen an den Staat erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x