Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

USA: Der erste Versuch einer Analyse

Joe Biden, nein Kamala Harris ist neue US-Präsidentin. Der US-Kongress hat die entsprechende Bestätigung gegeben. Damit wird aus meiner Sicht folgendes klar:

Die gestrige “Stürmung des Capitols” diente als das benötigte Feigenblatt, um von den Wahlmanipulationen abzulenken. Analog zum “Reichstagssturm” wurden wir gestern Zeuge einer orchestrierten, medialen Operation, die dazu diente die Aufmerksamkeit weg von den Beweisen der Wahlmanipulation, hin zu einem Nebenschauplatz zu erreichen. Während man mit dem “Sturm auf den Reichstag” die Hunderttausenden an friedlichen Demonstranten, die sich gegen die diktatorischen Maßnahmen in Deutschland stellten, diskreditieren wollte, hat man mit der “Stürmung des Capitols” erreicht, dass niemand mehr über die Wahlmanipulation spricht.

Der Beitrag USA: Der erste Versuch einer Analyse erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x