Horst D. Deckert

Wie das Kanzleramt bei den tödlichen Sinusvenenthrombosen die Kontrolle verlor

Das »Zeitspiel« des Bundeskanzleramts zerschellt an der Realität der Impfschäden, ohne dass die Medien groß darüber berichten. Auch den Kontrollverlust verschweigen sie. Unbehelligt konnte Merkel ihr Projekt einer bundesweiten »Notbremse« mit Ausgangssperren durchdrücken. Von Gregor Amelung.

Der Beitrag Wie das Kanzleramt bei den tödlichen Sinusvenenthrombosen die Kontrolle verlor erschien zuerst auf reitschuster.de.

Ähnliche Nachrichten