Horst D. Deckert

5 Dinge zur Vorbereitung auf einen Blackout

Bereiten Sie sich rechtzeitig auf einen Blackout vor. Ohne Strom hat man schnell Probleme bei den einfachsten Dingen im Alltag. Kochen, duschen, abwaschen und die Toilette spülen. All das wird bei einem Blackout nicht möglich sein. Der Beitrag 5 Dinge zur Vorbereitung auf einen Blackout zeigt wie man vorsorgen kann.

Planen Sie einen Camping Ausflug für den ganzen Haushalt für eine Dauer von 2 Wochen. Genau so können Sie sich auf einen Blackout vorbereiten. Und zwar ein Camping Ausflug mit dem Zelt im Wald, ohne Zugang zu Sanitären Einrichtungen. Genau so können Sie sich auf einen Blackout vorbereiten. Im folgenden wollen wir Ihnen 5 Dinge vorstellen, mit denen Sie sich recht einfach und effektiv auf einen Blackout vorbereiten können.

Der Beitrag 5 Dinge zur Vorbereitung auf einen Blackout erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten