Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Assange-Update – Journalismus ist kein Verbrechen

Journalismus ist kein Verbrechen
27.10.2021, 11:38 Uhr. Mathias Broeckers – https: – Es steht viel auf dem Spiel, wenn heute vor dem High Court in London das Gerichtsverfahren gegen Julian Assange weiter geht: nicht nur  das Leben und die Gesundheit des Wikileaks-Gründers, der nach Willen der Vereinigten Staaten für 175 Jahre eingekerkert werden soll, sondern über dieses individuelle Schicksal hinaus die Antwort auf eine fundamentale…

Am Set: Soli-Konzert für Julian Assange
27.10.2021, 10:57 Uhr. apolut.net – https: – Das Soli-Konzert für Julian – Ein Orchester für die Demokratie! In einer Kneipe mitten in den kleinen Gärten der großen Stadt hatten sie sich getroffen: Die Künstler aus der Demokratiebewegung, die den großen Journalisten Julian Assange mit einem Solidarität-Konzert ehren wollten. Sie alle wissen, was guter, ehrlicher Journalismus bedeutet…

NZZ: Amnesty fordert Freilassung von Julian Assange
26.10.2021, 09:10 Uhr. Corona Transition – https: – – Corona Cockpit…

FreeAssange.eu: Presseerklärung: Journalismus ist kein Verbrechen!
25.10.2021, 13:06 Uhr. clausstille56 – https: – Presseerklärung der Bundesweiten Mahnwachen-Bewegung für die Freiheit von Julian Assange Am 27. und 28. Oktober wird in London über die Berufung der USA zur verlangten Auslieferung von Julian Assange entschieden. Die Bestrebungen der USA, investigativen Journalismus zu kriminalisieren und Julian … Weiterlesen →…

Julian Assange – Mordpläne, Schulterzucken und die Berufungsverhandlung
25.10.2021, 09:01 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Die designierte Friedensnobelpreisträgerin Maria Ressa wurde im April 2019 danach gefragt, was sie von der eine Woche vorher erfolgten Verhaftung von Julian Assange hält. Sie quittierte die Frage mit einem Schulterzucken und verstieg sich zu der Behauptung, Assange sei gar kein Journalist, was gar nicht gefragt war. Derweil hatte der Vorsitzende…

Belmarsh-Tribunal sitzt über die Verfolgung von Julian Assange zu Gericht
23.10.2021, 04:30 Uhr. amerika21 – https: – London. Gegenwärtig tagt in London das Belmarsh-Tribunal, um den Wikileaks-Gründer Julian Assange gegen die Verfolgung durch die USA und die britische Justiz zu verteidigen und… weiter 23.10.2021 Artikel von Marta Andujo zu USA, Großbritannien, Ecuador, Politik, Soziale Bewegungen…

An der Epochenschwelle
15.10.2021, 17:46 Uhr. LAUFPASS.com – https: – Der WikiLeaks-Gründer Julian Assange muss als eine wesentliche Figur der Zeitgeschichte betrachtet werden. von Werner Köhne Am 25. September 2021 fand in Köln eine Veranstaltung der Free Assange Initiative statt, zu der alle bundesdeutschen Initiativen eingeladen wurden — aus dringlichem Anlass: Der WikiLeaks-Gründer Julian Assange befindet sich…

Der Geist der Zeit – zu Julian Assange – Von Dr. Werner Köhne
14.10.2021, 14:18 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline – Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl. ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://apolut.net/der-geist-der-zeit-zu-julian-assange-von-dr-werner-koehne Rede des ARD- und arte-Journalisten Dr. Werner Köhne, Kolumnist der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand und Autor des Buches „Minima Mortalia“. „Das Schwierigste…

Der Geist der Zeit – zu Julian Assange | Von Dr. Werner Köhne
13.10.2021, 12:36 Uhr. apolut.net – https: – Rede des ARD- und arte-Journalisten Dr. Werner Köhne, Kolumnist der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand und Autor des Buches “Minima Mortalia”. “Das Schwierigste für Personen, die eingesperrt sind, ist die Monotonie. Ich versuche, jeden Tag so verschieden wie möglich zu gestalten, so unterschiedlich es geht – und es ist…

Assange und die CIA – Ist das Planen von Entführung und Mord wesentliches Merkmal einer terroristischen Vereinigung?
09.10.2021, 11:47 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – In der letzten Woche berichteten die NachDenkSeiten über Pläne der CIA, Julian Assange zu entführen oder zu ermorden. Es gab schon im vergangenen Jahr derartige Berichte, aber am 26. September brachte Yahoo!News einen groß aufgemachten Artikel, in dem „30 US Offizielle“ in dieser Richtung zitiert wurden. Seitdem hat es von verschiedenen…

Hauptbelastungszeuge im Fall Assange in Island inhaftiert, nachdem er Lügen und laufende Verbrechen zugegeben hat
08.10.2021, 16:56 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Hauptbelastungszeuge im Fall Assange in Island inhaftiert, nachdem er Lügen und laufende Verbrechen zugegeben hat08.10.2021, 16:49 Uhr. >b’s weblog – https: – The judgment utilizes a rar­ely in­vo­ked law in­t­ended to stop repeat of­f­end­ers from runn­ing amok and accumulat­ing crim­inal cases before the system has a…

3JT #69: WHISTLEBLOWJOB
07.10.2021, 22:24 Uhr. Mathias Broeckers – https: – Die Büchse der Pandora Papers ist geöffnet – aber kennen wir wirklich schon den ganzen üblen Inhalt?  Außerdem: Während Facebook und YouTube die Pressefreiheit zu Grabe tragen, herrscht in Berlin das nackte Wahl-Chaos. Das FBI hatte bei der Erstürmung des Capitols die Finger im Spiel. Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das…

Julian Assange bald in Freiheit oder ein neuerlicher Schachzug seiner Gegner?
02.10.2021, 14:25 Uhr. >b’s weblog – https: – Am letzten Sonntag erschien auf Yahoo!News dieser Artikel, der beschreibt, dass die CIA Pläne geschmiedet hat, Julian Assange zu entführen und/oder zu ermorden. Die NachDenkSeiten berichteten darüber in den Hinweisen des Tages. Der Zeitpunkt dieser „Enthüllungen“ fast genau einen Monat vor der Berufungsverhandlung im Auslieferungsverfahren gegen…

Das FBI-Lügenmärchen gegen Assange fällt auseinander
02.10.2021, 14:25 Uhr. >b’s weblog – https: – Am letzten Tag der Auslieferungs-Anhörung von Assange weigerte sich Richterin Vanessa Baraitser, eine eidesstattliche Erklärung von Assanges Anwalt Gareth Peirce zu akzeptieren, mit der Begründung, sie sei nicht rechtzeitig eingereicht worden. Darin wurde erklärt, dass die Verteidigung nicht in der Lage gewesen sei, auf die neuen Anschuldigungen…

Der CIA-Plan zur Vergiftung von Assange war nicht nötig. Die USA haben einen “legalen” Weg gefunden, ihn verschwinden zu lassen
02.10.2021, 07:35 Uhr. >b’s weblog – https: – The misleading impression created by the Yahoo investigation is that until 2017 a standard legal process was being pursued against Assange that only turned rogue after the Vault 7 release, when the CIA wanted vengeance and to intimidate WikiLeaks to prevent any further leaks.Die Yahoo-Untersuchung erweckt den irreführenden Eindruck, dass bis 2017 ein…

Die CIA plante, Julian Assange zu entführen und zu ermorden.
01.10.2021, 19:57 Uhr. Voltaire Netzwerk – https: – Die Anwälte von Julian Assange enthüllten offizielle US-Dokumente, aus denen hervorgeht, dass die CIA-Führung Wikileaks als „feindlichen nichtstaatlichen Geheimdienst“ (non-state hostile Intelligence Service) bezeichnet hatte. Mike Pompeo ließ verschiedene Entführungs- und Mordszenarien untersuchen, um seine Verlegung von der Botschaft von Ecuador…

Apolut: Julian Assange im persönliche Visier von Mike Pompeo
01.10.2021, 13:29 Uhr. Corona Transition – https: – – Corona Cockpit…

Ex-CIA-Chef Pompeo bestätigt: Die CIA hatte Pläne zur Ermordung von Assange
30.09.2021, 18:57 Uhr. Anti-Spiegel – https: – Die USA sind der selbsternannte Hort von Demokratie, Menschenrechten, Pressefreiheit und so weiter. In einem so demokratischen und freien, nur dem Guten und der Wahrheit verpflichteten Land sollte man meinen, dass Menschen, die Verbrechen von Regierungsbehörden aufdecken als Helden gefeiert werden. Bekanntlich ist aber das Gegenteil der Fall, wie Edward…

Julian Assange im persönliche Visier von Mike Pompeo | Von Bernhard Loyen
30.09.2021, 13:23 Uhr. apolut.net – https: – “Entführung, Ermordung und eine Schießerei in London: Einblicke in die geheimen Kriegspläne der CIA gegen WikiLeaks.” Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Am 26. September 2021 veröffentlichte Edward Snowden zwei Tweets, deren inhaltliche Bedeutungen langsam an Fahrt aufnehmen. In einem ersten Tweet schrieb er: Unterbrechen Sie Ihre Arbeit…

Entführung, Ermordung und eine Schießerei in London: Einblicke in die geheimen Kriegspläne der CIA gegen WikiLeaks
26.09.2021, 15:37 Uhr. >b’s weblog – https: – In 2017, as Julian Assange began his fifth year holed up in Ecuador’s embassy in London, the CIA plotted to kidnap the WikiLeaks founder, spurring heated debate among Trump administration officials over the legality and practicality of such an operation.Some senior officials inside the CIA and the Trump administration even discussed killing Assange…

Demonstration für Julian Assange in Köln
24.09.2021, 09:39 Uhr. Geld und mehr – https: – 24. 09. 2021 | Am Samstag 14 Uhr findet in Köln auf dem Heumarkt eine Demonstration für die Freilassung von Julian Assange statt, zu der Mahnwachen-Organisatorinnen und -Organisatoren aus ganz Deutschland aufrufen. Wer nicht hin kann, darf stattdessen auch gern für die Verteidigung der Menschenrechte und der Pressefreiheit spenden. Aktuellste…

Julian Assange: Die Regime, die Überwachung, der digitale Widerstand
22.09.2021, 06:38 Uhr. >b’s weblog – https: – Die verkürzte Sichtweise auf Julian Assange als Journalist verdeckt jene Aspekte seiner Arbeit und auch die vieler anderer Netzaktivisten, welche auf eine gesamtgesellschaftliche Veränderung zielen.Den Artikel gibt’s hier….

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x