Horst D. Deckert

Auch in den Niederlanden zeigen die Zahlen, dass 80% der Covid-Patienten geimpft waren

Von den Corona-Patienten in niederländischen Krankenhäusern waren 80 Prozent in den letzten Monaten geimpft worden. Mehr als die Hälfte der Coronapatienten hatte eine oder zwei Auffrischungsimpfungen erhalten. Die überwiegende Mehrheit der Coronapatienten war drei- oder viermal geimpft worden. Dies geht aus einem Bericht des RIVM (Gesundheitsbehörde) hervor, der sich auf den Zeitraum vom 15. März bis zum 26. Juli dieses Jahres bezieht.

In diesem Zeitraum wurden etwa 10.000 Coronapatienten ins Krankenhaus eingeliefert. Die große Mehrheit von ihnen hatte eine Auffrischungs- oder Wiederholungsimpfung erhalten. Der Datenanalytiker Daniël van der Tuin, der den Bericht untersucht hat, kommt zu dem Schluss, dass die Impfstoffe für die Gesamtbevölkerung wenig oder gar keinen Nutzen bringen.

Covid-Krankenhauseinweisungen (12+) Niederlande nach Impfstatus: Von 9 949 Covid-Krankenhauseinweisungen zwischen dem 15. März und dem 26. Juli 2022 waren 80 % geimpft (1 % 1-mal, 23 % 2-mal, 41 % 3-mal, 15 % 4-mal). Die Impfquote (12+) liegt bei 81 %, die Impfrate (12+) bei 59 %. (1/3)

🇳🇱 Covid ziekenhuisopnames (12+) Nederland per vaccinatiestatus: van de 9.949 covid ziekenhuisopnames tussen 15 maart en 26 juli 2022 was 80% gevaccineerd (1% 1 keer, 23% 2 keer, 41% 3 keer, 15% 4 keer). Vaccinatiegraad (12+) is 81%, Boostgraad (12+) is 59%. (1/3) pic.twitter.com/nC6eiZLiBZ

— Daniël van der Tuin (@danvandertuin) September 9, 2022

Er weist darauf hin, dass das RIVM in seinem Bericht die durch Impfungen verursachten Todesfälle nicht berücksichtigt. Verstorbene Menschen können nicht ins Krankenhaus kommen und als Covid-Patienten gezählt werden. Und das, obwohl dem Lareb bereits über 700 Todesfälle nach der Covid-Impfung gemeldet worden sind.

Außerdem wird ein großer Teil der Patienten mit Covid und nicht wegen Covid eingeliefert. Nur 44 Prozent der jüngsten Coronapatienten wurden wegen des Covid-Virus eingeliefert.

Unsere südlichen Nachbarn haben ähnliche Prozentsätze. Von den 361 Krankenhauseinweisungen in Flandern, die in den letzten zwei Wochen verzeichnet wurden, waren 96 Prozent geimpft. 84 Prozent waren drei- oder viermal geimpft worden, 12 Prozent zweimal.

Von den 361 Krankenhauseinweisungen (18+) in Flandern waren 96 % in den letzten zwei Wochen geimpft worden (84 % drei- oder viermal, 12 % zweimal). Die Durchimpfungsrate bei Auffrischungsimpfungen (ab 18 Jahren) liegt bei 85 %. Quelle:

🇧🇪 Van de 361 covid zkh. opnames (18+) in Vlaanderen was de afgelopen 2 weken 96% gevaccineerd (84% drie of vier keer, 12% twee keer). Vaccinatiegraad boosterdosis (18+) is 85%. Bron: https://t.co/k3McwNSjdp (p. 64) pic.twitter.com/Z5MDmDxcJX

— Daniël van der Tuin (@danvandertuin) September 9, 2022

Ähnliche Nachrichten