Horst D. Deckert

Aus Moskau wird Kiew: Edeka benennt Eiswaffeln um

edeka.jpg

Von MANFRED ROUHS | Edeka war schon immer ein opportunistischer Saftladen. Stets ging die Unternehmensführung mit der Zeit. Im Dritten Reich haben sie den rechten Arm nicht hoch genug bekommen und vor einem Jahr war dann auf einmal „rechts kein Platz im Regal“, als ein Fruchtsaftproduzent Flaschen mit dem Parteikürzel nicht nur, aber auch der […]

Ähnliche Nachrichten