Horst D. Deckert

Bundesanstalt für politische Bildung als Propaganda-Organisation für die Indoktrination von Schülern

Die Bundesanstalt für politische Bildung als Propaganda-Organisation für die Indoktrination von Schulkindern

Themenblätter im Unterricht Nr. 128 – Autorin: Katharina Röll-Berge – Herausgeberin: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb (2021)

COVID-19-Impfungen – Fakten und Fake News

In der Corona-Pandemie machen Falschmeldungen und Gerüchte die Runde: zum Virus SARS-CoV-2, zur Krankheit COVID-19 und zu den dagegen entwickelten Impfstoffen. Die Desinformation findet auf Social Media, auf Demonstrationen oder mithilfe irreführender Flyer statt.

Fakt oder Fake?

1. a) Im Folgenden findest du einige Aussagen über Corona-Impfungen und die verschiedenen COVID-19-Impfstoffe. Kreuze an, ob du die einzelnen Aussagen für einen Fakt oder für Fake hältst.

b) Vergleicht eure Ergebnisse. Recherchiert bei Unstimmigkeiten z.B. auf bundesregierung.de oder sucht im Netz nach „Mythen Corona-Impfung“.

c) Nutze deine neu gewonnenen Kenntnisse, um in der rechten Spalte einen kurzen Kommentar zu den Falschaussagen zu formulieren und die Fakten zu untermauern. […]

Die Gefahren von Desinformation

2. a) Lies den Textauszug (Q1) und unterstreiche mögliche Auswirkungen von Desinformationskampagnen.

Q1 „Die Verbreitung von Desinformation mag keine Straftat sein. Aber sie kann Gesellschaften spalten, Angst und Hetze verbreiten und im schlimmsten Fall Menschenleben kosten. Einem Sprecher des nordrhein-westfälischen Innenministeriums zufolge besteht die Gefahr, ‚dass durch gezielte Desinformation die Verunsicherung in der Bevölkerung durch die Corona-Pandemie geschürt wird‘. Vor allem Rechtsextremisten könnten diese Verunsicherung nutzen, ‚um staatliche Entscheidungen in Frage zu stellen‘.“

Aus: „Die Flyer-Maschinerie der Corona-Gegner“, correctiv.org, 18.12.2020.

Die Indoktrination als “Schulmaterial” gibt’s hier (Sicherungskopie).

Ähnliche Nachrichten