Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

China erzeugt „künstliche Sonne“ die mehr als 10-mal heißer als der Kern der Sonne ist!

Viele EIKE-Leser sind enthuasiastische Streiter beim Thema Kernkraft – Fission oder Fusion? China hat gewaltigen Energiehunger und wird nicht von Interessengruppen dominiert, die vom Abbau der eigenen Industrie finanziell profitieren, im Gegensatz zu westlichen Staaten wie Deutschland. Daher gibt es im Reich der Mitte auch kein Berührungsängste mit hierzulande diffamierten Energiequellen wie Kohle oder Kern-Massendefekt. Heißt aber nicht, daß die Chinesen nicht bereit sind, auch „grüne“ Energiequellen wie Kernfusion zu erforschen, wenn es wirtschaftlich und finanziell sinnvoll ist. Charly Krüger berichtet von einem neuen Testreaktor, der Plasma (geladenes Gas) mit einer Temperatur erzeugt, das zehn mal heißer als die Sonne im Kern ist.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x