Horst D. Deckert

Die Pandemie als monetäres Ereignis

Ab min 1:30 in diesem Video von Doctors for Covid Ethics (D4CE) Symposium #2: „Der Going Direct Reset“ spricht John Titus über die „Pandemie als monetäres Ereignis“:

Auf seinem YT-Kanal „Best Evidence“ deckt John Titus die Verbrechen der Wall Street und die Günstlingswirtschaft im Finanzsystems auf…

Im Solari Report von Catherine Austin Fitts hatte er bereits ausführlich das direkte Eingreifen („Giong Direct“) der Zentralbank berichtet:

Hier die deutsche Umschrift seines Vortrags:

„Vielen Dank für die Einladung und ich will gleich anfangen, denn ich habe 20 Minuten. Was während der Pandemie geschah, war mit großer Sicherheit ein monetäres Ereignis. Aber man benötigt einen Crash-Kurs zu bestimmten Aspekten des Geldsystems, die nicht zugänglich und unbekannt sind, auch bei intelligenten Menschen und manchmal sogar bei den Bankern selbst.

Was geschehen ist… und ich geben Ihnen eine Vorschau auf die Ereignisse und dann betrachten wir die Ereignisse selbst. Was geschah im März 2020? Die Federal Reserve, das ist die Zentralbank der USA, begann mit einer Reihe von Aktionen, die radikal mit einem hundert Jahre alten monetären Muster brachen. Das neue Vorgehen der FED war der Einsatz ihrer Macht, um massenhaftes oder öffentliches Geld zu erschaffen, um damit direkt den öffentlichen Geldvorrat der Einzelhandels- oder Privatfirmen zu beeinflussen.

Keine Sorge, wenn Sie das nicht gleich verstanden haben, denn ich gebe Ihnen wie versprochen einen Crash-Kurs und leite Sie, damit Sie erkennen und verstehen, was während der Pandemie im Auftrag und unter Leitung der FED geschehen ist – alles sehr absichtliche Dinge.

Sobald die Pandemie begonnen hatte, begann die FED damit, ihrer Bilanz immer mehr Geld (Interbankengeld) hinzuzufügen. Die FED fügte $3 Billionen an Interbankengeld hinzu und verdoppelte innerhalb weniger Wochen praktisch ihre Bilanz. Das erzeugte wiederum spiegelbildlich $3 Billionen auf dem Geldmarkt, und dieses „Einzelhandelsgeld“ ist jenes Geld, das Sie und ich benutzen.

Aber wie sich herausstellte, folgte dieses neue Vorgehen der FED (was im März 2020 begann)

Der Beitrag Die Pandemie als monetäres Ereignis erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten