Horst D. Deckert

Diese Krankenschwester nimmt es mit der NWO auf und plädiert für ein zweites Nürnberger Tribunal

Die Krankenschwester Erin Marie Olszewski arbeitete auf dem Höhepunkt der „Corona-Krise“ im Elmhurst Hospital in New York, dem „Epizentrum des Epizentrums“ des Corona-Ausbruchs in den Vereinigten Staaten.

Erin verdiente 10.000 Dollar pro Woche, was sie sehr seltsam fand. Es stellte sich heraus, dass es sich um Schweigegeld handelte. Hydroxychloroquin wurde verboten. Sie wurde mit Redeverbot belegt und musste den Mund halten. Menschen mit Corona wurden im Krankenhaus getötet. Sie starben nicht an Corona, sie wurden ermordet.

Die Krankenschwester beschloss, verdeckte Aufnahmen zu machen, um der Welt zu zeigen, was in ihrem Krankenhaus geschah und noch geschieht. Fox News-Moderator Tucker Carlson sprach von „schockierenden Aufnahmen“.

„Die Geschichte wiederholt sich“, sagte Erin im Gespräch mit Titans of Liberty. „Das ist genau das, was in Nazi-Deutschland passiert ist.“

Die Regierung schreibt Behandlungen vor, die nicht funktionieren, und verbietet Behandlungen, die funktionieren. Menschen, die kritisch sind und Fragen stellen, werden aus dem System entfernt, so dass nur noch die Ja-Sager übrig bleiben, sagte sie.

Erin schrieb in den sozialen Medien, Elon Musk solle alle Krankenhäuser aufkaufen, ihre Undercover-Aufnahmen aus dem Jahr 2020 als Mordbeweis verwenden und dann ein zweites Nürnberger Tribunal einberufen.

For Elon’s next trick, he should buy all the hospitals, use my undercover video from 2020 with proof of murder as evidence, and then host the Nuremberg 2.0 trials for all the complicit order-followers. …start with Cuomo.#hereforit 👊🏽🇺🇸🔥👩🏻‍⚕️

— NurseErin (@erin_bsn) April 28, 2022

Die Krankenschwester ist der Meinung, dass Andrew Cuomo, der bis August 2021 Gouverneur von New York war, wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden sollte. Sie ist auch der Meinung, dass die Täter öffentlich gehängt werden sollten. „Das sind echte Kriminelle“.

Eine befreundete Krankenschwester, die im Kinderkrankenhaus von Philadelphia arbeitet, sagte, dass es dort eine ganze Station voller Kinder gibt, die infolge des Corona-Impfstoffs eine Myokarditis entwickelt haben. Sie halten dies geheim, sagte Erin, die „nichts mehr zu verlieren“ hat.

Ähnliche Nachrichten