Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Ein Bericht der britischen Regierung besagt, dass alle britischen Flughäfen innerhalb der nächsten 10 Jahre geschlossen werden müssen….und noch viel mehr….

Ein Bericht der britischen Regierung besagt, dass alle britischen Flughäfen innerhalb der nächsten 10 Jahre geschlossen werden müssen, dass Rind- und Lammfleisch verboten werden soll und dass der Bau neuer Gebäude im Namen des Klimawandels eingestellt werden muss

Ein Bericht, der von der Oxford University und dem Imperial College London für die britische Regierung erstellt wurde, enthüllt, dass die Schließung aller Flughäfen angeordnet wird, der Verzehr von Rind- und Lammfleisch verboten wird und der Bau neuer Gebäude nicht erlaubt wird, um die gesetzliche Verpflichtung von null Emissionen bis 2050 zu erfüllen.

Der Bericht besagt, dass alle Flughäfen zwischen 2020 und 2029 schließen müssen, mit Ausnahme der Flughäfen Heathrow, Glasgow und Belfast, die nur unter der Bedingung offen bleiben können, dass der Transfer zum und vom Flughafen über die Bahn erfolgt.

Alle verbleibenden Flughäfen müssen dann zwischen 2030 und 2049 geschlossen werden, da zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung, bis 2050 keine Emissionen mehr zu verursachen, jeder Bürger des Vereinigten Königreichs „für einen erheblichen Zeitraum auf die Nutzung von Flugzeugen verzichten“ muss.

Darüber hinaus heißt es in dem Bericht, dass die Öffentlichkeit, um das Gesetz des Climate Change Acts zu befolgen, verpflichtet sein wird, alles zu unterlassen, was Emissionen verursacht, unabhängig von der Energiequelle. Dem Bericht zufolge wird dies von der Öffentlichkeit verlangen, nie wieder Rind- oder Lammfleisch zu essen.

Um dies zu erreichen, wird der nationale Verbrauch von Rind- und Lammfleisch zwischen 2020 und 2029 um 50 % sinken. Zwischen 2030 und 2049 werden Rind- und Lammfleisch dann „schrittweise aus dem Verkehr gezogen“.

Der Bericht bestätigt auch, dass der Bau von neuen Gebäuden bis 2050 eingestellt werden muss.

Der zugrundeliegende Punkt ist, dass jeder Vermögenswert, der Kohlenstoff nutzt, im Jahr 2050 im Wesentlichen keinen Wert mehr haben wird. Dies wiederum kann zu einer stärkeren Nutzung im Vorfeld des Jahres 2050 ermutigen – zum Beispiel, neue Gebäude in den nächsten 30 Jahren viel schneller zu errichten, wohl wissend, dass der Bau dann eingestellt werden muss.

Der Bericht wurde im November 2019 veröffentlicht und wurde von „UK Fires“ verfasst, einer Zusammenarbeit zwischen den Universitäten Cambridge, Oxford, Nottingham, Bath und dem Imperial College London – der Heimat von Professor Neil Ferguson.

Der Bericht mit dem Titel „Absolute Zero“ ist eine Forschungskooperation, in der die Autoren aufzeigen, was das Vereinigte Königreich tun muss, um die gesetzliche Vorgabe zu erfüllen, bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen, und er ist eine erschütternde Lektüre.

Der Zeitplan der Ereignisse könnte sich jedoch erheblich beschleunigen, da die Regierung im April 2021 ein neues Ziel gesetzlich verankert hat, die Emissionen bis zum Jahr 2035 um 78 % zu senken.

Die Autoren des Berichts nennen folgende Kernaussagen

Zusätzlich zur Reduzierung unseres Energiebedarfs erfordert die Erreichung von Null-Emissionen mit den heutigen Technologien den Ausstieg aus der Fliegerei, Schifffahrt, Lamm- und Rindfleisch, Hochofenstahl und Zement.

Sie sagen dies auch über Arbeitsplätze und Standorte aus –

Es gibt zwei wesentliche Auswirkungen auf die Art und Weise, wie wir unser Leben leben: Erstens werden Gebäude viel teurer werden, weil die Beschränkungen für das Bauen erhebliche Knappheiten erzeugen; zweitens wird der Transport viel teurer werden, weil die Beschränkungen für den Flugverkehr eine Übernachfrage nach anderen Transportmitteln erzeugen werden.

Diejenigen, die jetzt, im Jahr 2019, die weiterführende Schule beginnen, werden im Jahr 2050 43 Jahre alt sein. Es ist eine Schlüsselfrage, darüber nachzudenken, welche Ausbildung für eine ganz andere Reihe von Branchen angemessen ist. Sollten wir immer noch Flugzeugpiloten ausbilden? Oder Luftfahrtechniker?

Und sie sagen dies über die Umsetzung der Anforderungen –

Die Verhaltensänderungen, um den absoluten Nullpunkt zu erreichen, sind eindeutig erheblich. Im Prinzip könnten diese Änderungen durch veränderte Preise herbeigeführt werden und so klare Anreize für eine Verhaltensänderung schaffen. Die Alternative ist, dass die Regierung bestimmte Verhaltensweisen verbietet und auf Produktionsprozesse reglementiert.

Sie fragen sich vielleicht, wie um alles in der Welt sie die Unterstützung der Öffentlichkeit für die Schließung der Flughäfen und den Stopp des Konsums von Rind- und Lammfleisch bekommen wollen?

Nun, wir könnten argumentieren, dass sie bereits auf dem besten Weg sind, die Schließung vieler Flughäfen sicherzustellen, dank der drakonischen Gesetze, unter denen das britische Volk seit März 2020 im Namen des Schutzes des NHS und der Rettung von Leben lebt.

Ist es nur ein Zufall, dass die britische Regierung vier Monate nach der Veröffentlichung des Berichts das Coronavirus-Gesetz einführte und eine nationale Abriegelung durchsetzte, die die Reisebranche dezimiert hat? Eine schnelle Lektüre des Berichts legt sicherlich nahe, dass der wahre Grund für die Abriegelung darin lag, dass die Regierung ihre gesetzliche Verpflichtung zur Emissionsreduzierung erfüllen kann.

Sie werden die Unterstützung bekommen, genauso wie sie die Unterstützung für die Implementierung lächerlicher, drakonischer Gesetze unter dem Deckmantel, die Ausbreitung von Covid-19 zu stoppen, bekommen haben. Gesetze, die das Kleingewerbe dezimiert, uns unsere Freiheiten genommen und die größte Gesundheitskrise aller Zeiten geschaffen haben, indem sie den NHS in den Nationalen Covid-Service und dann in den Nationalen Impf-Service verwandelt haben.

All das haben sie durch psychologische Manipulation und Zwang erreicht. Das ist keine Meinung, sondern eine Tatsache, und es ist alles in offiziellen Dokumenten der britischen Regierung dokumentiert, die Sie hier und hier lesen können.

Und sie werden genau die gleichen Taktiken anwenden, um sicherzustellen, dass Sie alle Flughäfen schließen lassen und nie wieder Rind- oder Lammfleisch essen, das ist es, was der „Absolute Zero“-Bericht der britischen Regierung empfiehlt, um ihre gesetzlich vorgeschriebenen Ziele zu erreichen – Mehr Details in der Quelle.

Der Beitrag Ein Bericht der britischen Regierung besagt, dass alle britischen Flughäfen innerhalb der nächsten 10 Jahre geschlossen werden müssen….und noch viel mehr…. erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x