Horst D. Deckert

EU-Parlamentarier schlägt Alarm über Pläne von „Soziopathen und Psychopathen“, die die EU regieren

Ein kroatischer Europaabgeordneter schlägt Alarm wegen der Pläne der Weltgesundheitsorganisation und der Europäischen Kommission, unter dem Deckmantel der Pandemiebekämpfung eine medizinische Diktatur zu errichten.

Die sogenannte Corona-Pandemie hat gezeigt, dass wir von einer großen Zahl von Psychopathen umgeben sind, die europäische Länder regieren und deren Entscheidungen zum Tod von Hunderttausenden, wenn nicht gar Millionen von europäischen Bürgern führen können, sagt Mislav Kolakusic, ein Rechtsanwalt, der seit 2019 im Europäischen Parlament sitzt, in einem neuen Video.

Viele Bürger sind nach der Verabreichung des so genannten Corona-Impfstoffs gestorben oder schwer erkrankt. Es sollte nicht als Impfstoff bezeichnet werden, da es keine Beweise dafür gibt, dass sie vor Krankheiten schützen und eine Übertragung verhindern, betonte Kolakusic. „Ich hoffe, dass ich dafür sorgen kann, dass die Verantwortlichen bestraft werden.

Jetzt wollen dieselben Idioten und Psychopathen alle unsere medizinischen Daten der Industrie zur Verfügung stellen, was ihnen noch mehr Schaden zufügen wird, sagte er. Diese Industrie werde zu Recht als „Pharma-Mafia“ bezeichnet, weil sie absichtlich eine große Zahl von Krankheiten und Todesfällen verursache, so der Abgeordnete.

„Den meisten Menschen ist klar, dass es viele Menschen gibt, für die ein Menschenleben nichts weiter ist als eine Zahl in einem Spiel um Macht und Geld“, betonte er.

The C-19 pandemic has proven to us that a large number of countries in 🇪🇺 and 🌎are led by sociopaths and psychopaths. Now these same people in the 🇪🇺 want to make our medical data available to the pharma. industry and thus do even more damage to the health, safety and freedom. pic.twitter.com/EIFEajQyd9

— Mislav Kolakusic MEP 🇭🇷🇪🇺 (@mislavkolakusic) May 10, 2022

Ähnliche Nachrichten