Horst D. Deckert

Eurovision Song Contest: Es gewinnen nicht mehr die Besten, sondern die „Richtigen“! | Ein Kommentar von Gerald Grosz

Die Melodie ist egal, das musikalische Talent vernachlässigbar – warum künstlerische Werte beim ESC nicht mehr zählen, erklärt der DeutschlandKURIER-Kolumnist Gerald Grosz.

Ähnliche Nachrichten