Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Gesichtsmasken schaden Kinder. 68% der Eltern berichten über alarmierende Symptome

In Deutschland gibt es erste größere Untersuchungen zu den Folgen des Tragens von Mundschutz. Mehr als 20.000 Eltern füllten einen Fragebogen aus. Von den Eltern berichteten 68 Prozent über physische und psychische Gesundheitsprobleme aufgrund von Gesichtsmasken. „Über die möglichen Nebenwirkungen der ‚alltäglichen Gesichtsmasken‘, die die meisten Kinder tragen, ist noch nichts bekannt. Es ist daher wichtig, dass dies erforscht wird. Immer mehr Kinder und Jugendliche klagen über das Tragen von Mundschutz“, so die Autoren.

Sie beschlossen, ein Register zu erstellen, in dem Menschen Nebenwirkungen von Schutzmasken melden können. Am 20. Oktober 2020 baten die Autoren 363 Ärzte an der Universität Witten und Herdecke, Eltern, Erzieher und Lehrer auf dieses Register hinzuweisen.

Ihnen wurde eine Reihe von Fragen zum Mundschutz gestellt; welche Art von Mundschutz sie oder ihre Kinder tragen, wie lange sie einen Mundschutz tragen, welche Beschwerden sie haben und was sie von den Coronaren Maßnahmen halten.

Die Kinder trugen die Gesichtsmasken durchschnittlich 270 Minuten pro Tag. Auffällig war, dass Eltern (66,1 %) etwa genauso häufig unter Beschwerden litten wie Kinder (67,7 %).

Sechs Tage später, am 26. Oktober, wurde festgestellt, dass das Register von 20.353 Personen genutzt wurde. Sie hatten die Daten von insgesamt 25.930 Kindern ausgefüllt. Mehr als 68 Prozent der Eltern berichteten von besorgniserregenden Beschwerden als Folge der Masken. Dazu gehörten Gereiztheit (60 %), Kopfschmerzen (53 %), Konzentrationsprobleme (50 %), das Gefühl, weniger glücklich zu sein (49 %), keine Lust mehr auf die Schule zu haben (44 %), Unwohlsein (42 %), Lernschwierigkeiten (38 %) und Schläfrigkeit oder Müdigkeit (37 %).

Es scheint, dass Tausende von Kindern leiden, weil sie einen Mundschutz tragen müssen, oder sogar gesundheitliche Probleme bekommen, sagen die Forscher. Sie fügen hinzu, dass eine Kosten-Nutzen-Analyse auf der Grundlage ihrer Forschung gemacht werden kann. Die Studie ist von den Autoren noch nicht begutachtet worden.

Der Beitrag Gesichtsmasken schaden Kinder. 68% der Eltern berichten über alarmierende Symptome erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x