Horst D. Deckert

Griechisches Alphabet der Grausamkeiten

Viren mutieren seit Menschengedenken. In Zeiten der Pandemie sind Mutationen jedoch ein probates Mittel, um diffuse Ängste zu schüren. Die üblichen Mahner warnen vor schlimmen Folgen, während Experten widersprechen. Dies wirft die Frage auf: Sind die Virusvarianten nur die Ultima Ratio, um die Zwangsmaßnahmen zu rechtfertigen? Von Christian Euler

Der Beitrag Griechisches Alphabet der Grausamkeiten erschien zuerst auf reitschuster.de.

Ähnliche Nachrichten