Horst D. Deckert

Merkur: „Hetzjagd, da sich Täter nicht verstecken und zur Ruhe kommen konnte“

stukenbrok.jpg

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am Samstag berichtete PI-NEWS über einen unfassbaren Artikel des Merkur, in dem das heldenhafte Einschreiten Würzburger Bürger gegen den messermordenden Dschihadisten aus Somalia als „Hetzjagd“ diffamiert wurde. „Passanten“ hätten den „mutmaßlichen Täter durch die Straßen gejagt“ und „gar mit Klappstühlen beworfen“. In Würzburg hätten „unfassbare Jagdszenen“ stattgefunden. PI-NEWS-Leser konnten per email […]

Ähnliche Nachrichten