Horst D. Deckert

Müllers Buch „Scheindemokratie“: Mehr Abrechnung als Analyse

mueller_buch.jpg

Von WOLFGANG HÜBNER | Der ehemalige AfD-Bundestagsabgeordnete Hansjörg Müller legt unter dem Titel „Scheindemokratie“ ein Buch vor, das vielen in seiner Partei gar nicht gefallen wird. Denn auch wenn Müller nach eigener Aussage die AfD „konstruktiv“ kritisieren will, ist es doch eine deftige Abrechnung mit etlichen Personen und Strukturen in der derzeit einzigen politischen Kraft […]

Ähnliche Nachrichten