Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Nord-Stream-Update – Abber, abber, das würden die doch niemals tun!

Hier neueste Meldungen zu dem militärischen Angriff auf die Energieversorgung der deutschen Bevölkerung und Wirtschaft, der Sprengung von „Lecks“ in die Nordstream-Pipelines. Unter diesen Meldungen eine Antwort (von vielen) auf den Ausruf „Abber, abber, das würden die doch ihrer eigenen Bevölkerung niemals antun!“.

Unser Problem heißt USA
29.09.2022, 10:56 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Zwar ist es noch nicht 100-prozentig sicher, dass die USA hinter der Sabotage der beiden Ostsee-Pipelines stecken. Aber die Indizien und die Interessenlage spricht dafür. Jens Berger hat das vor zwei Tagen schon schlüssig begründet: Die Anschläge auf Nord Stream und der Elefant im Raum. Jetzt erschien in den USA das hier: TuckerWeiterlesen…

Nach Anschlag auf Nord-Stream-Pipelines: Folgen Drohnenattacken auf Flüssiggas-Tanker?
29.09.2022, 09:59 Uhr. Report24 – https: – Nach den Anschlägen auf die beiden Nord Stream-Pipelines, die mutmaßlich von Ukraine-treuen Kräften begangen wurden, könnte Russland mit unorthodoxen Methoden zurückschlagen. Drohnenangriffe auf LNG-Tanker wären durchaus denkbar….

Nachrichten AUF1 vom 28. September 2022
29.09.2022, 09:57 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – https: – 28.09.2022 / Die wichtigsten Meldungen des Tages, die täglichen „Nachrichten AUF1“, präsentiert von Nora Hesse. + Nord-Stream-Pipelines: Wem außer Polen und Amerikanern nutzt dieser Anschlag? + Mecklenburg-Vorpommern: Wirtschaftskrieg gegen Russland trifft die Menschen doppelt + Öffentlich-rechtlicher Rundfund: ARD feiert und fördert linksradikale…

Pepe Escobar: Deutschland und der EU wurde der Krieg erklärt
29.09.2022, 09:56 Uhr. uncut-news.ch – https: – Die Sabotage der Nord Stream (NS)- und Nord Stream 2 (NS2)-Pipelines in der Ostsee hat den „Katastrophenkapitalismus“ auf eine völlig neue, giftige Stufe gehoben. Diese Episode eines hybriden Industrie-/Kommerzkrieges in Form eines Terrorangriffs auf die Energieinfrastruktur in internationalen Gewässern signalisiert den absoluten Zusammenbruch…

tkp: Immer tiefer in den Krieg – Worauf der Anschlag auf Nord Stream zielt
29.09.2022, 09:19 Uhr. Transition News – https: – – Empfehlungen / Gas, Energie, Krieg, Deutschland, Ukraine, Russland…

multipolar: Die Nord-Stream-Story
29.09.2022, 07:57 Uhr. Transition News – https: – – Empfehlungen / Gas, Energie, Sanktionen, Deutschland, Russland…

20 Minuten: Schwedische Küstenwache meldet viertes Leck in Nord-Stream-Pipeline
29.09.2022, 07:57 Uhr. Transition News – https: – – Empfehlungen / Gas, Energie, Deutschland, Russland…

Immer tiefer in den Krieg – Worauf der Anschlag auf Nord Stream zielt
29.09.2022, 07:40 Uhr. tkp.at – https: – Drastischer Druckabfall in beiden Pipelines von Nordstream 1 und 2. Nahe der dänischen Ostseeinsel Bornholm beobachteten Flugzeugbesatzungen eine Quadratkilometer große Gasblase. In der Nacht vom 25. auf den 26. September 2022 hat der Krieg, der von Russland gegen Kiew und vom Westen gegen Moskau geführt wird, eine neue Eskalationsstufe erreicht…

U.S. Blew Up Russian Gas Pipelines Nord Stream 1 & 2, Says Former Polish Defense Minister
29.09.2022, 07:02 Uhr. GreatGameIndia – https: – A former Polish Defense Minister, Radek Sikorski, has attributed to the United States the sabotage of two pipelines, Nord Stream 1 and 2, which carry natural gas from Russia to Germany. “Thank you, USA,” Sikorski wrote on Twitter. Sikorski was Minister of National Defense from 2005 – 2007 and served as Deputy Minister of National Defense and Deputy…

Nord-Stream-Update: „U.S. Act of War against the European Union“
28.09.2022, 22:15 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – U.S. Act of War against the European Union: Did President Biden Order the Terror Attack against Nord Stream?28.09.2022, 21:06 Uhr. Global Research – https: – All Global Research articles can be read in 51 languages by activating the “Translate Website” drop down menu on the top banner of our home page (Desktop…

U.S. Act of War against the European Union: Did President Biden Order the Terror Attack against Nord Stream?
28.09.2022, 21:06 Uhr. Global Research – https: – All Global Research articles can be read in 51 languages by activating the “Translate Website” drop down menu on the top banner of our home page (Desktop version). To receive Global Research’s Daily Newsletter (selected articles), click here. Follow … The post U.S. Act of War against the European Union: Did President Biden Order the Terror…

3.JT #83: Nord Stream Null
28.09.2022, 20:12 Uhr. Mathias Broeckers – https: – Anschlag auf drei Gaspipelines – wer hat Nord Stream 1 und 2 gesprengt? Und was bedeutet das für Europa? Außerdem: Die Ukraine schließt einen Atomkrieg nicht mehr aus. Und was machen die Deutschen? Sie kümmern sich lieber um den Infektionsschutz und um Impfstoffe, von denen keiner weiß, ob sie überhaupt helfen. Und was gibt’s Neues……

NATO-US Prime Suspects in Nordstream Gas Leaks
28.09.2022, 18:10 Uhr. Global Research – https: – All Global Research articles can be read in 51 languages by activating the “Translate Website” drop down menu on the top banner of our home page (Desktop version). To receive Global Research’s Daily Newsletter (selected articles), click here. Follow … The post NATO-US Prime Suspects in Nordstream Gas Leaks appeared first on Global Research…

The Anglo-American Axis vs. Eurasia: The Nord Stream Terrorist Attack in the Baltic Sea
28.09.2022, 18:10 Uhr. Global Research – https: – All Global Research articles can be read in 51 languages by activating the “Translate Website” drop down menu on the top banner of our home page (Desktop version). To receive Global Research’s Daily Newsletter (selected articles), click here. Follow … The post The Anglo-American Axis vs. Eurasia: The Nord Stream Terrorist Attack in the…

Vergessen Sie die Schuldzuweisungen, bei der Nordstream-Sabotage geht es um den Great Reset und nichts anderes.
28.09.2022, 17:22 Uhr. uncut-news.ch – https: – Gestern Abend wurde berichtet, dass „Explosionen“ beide Nordstream-Pipelines beschädigt haben, durch die Gas aus Russland nach Deutschland und in andere Länder Nordeuropas exportiert wird. Infolgedessen sind große Mengen Erdgas in die Ostsee ausgetreten, und die Lieferungen durch die Pipeline wurden vollständig unterbrochen. Der angebliche…

Forget the blame game, Nordstream Sabotage is about the Great Reset & nothing else.
28.09.2022, 17:05 Uhr. OffGuardian – https: – Kit Knightly Last night it was reported that “blasts” had damaged both Nordstream pipelines that carry gas exported from Russia to Germany and other nations across northern Europe. As a result, large amounts of natural gas were leaking into the Baltic sea, and supplies through the pipeline were completely shut off. The alleged incident has…

Has the CIA Blown Up the Nord Stream Gas Pipeline to Prevent Russia Coming to Europe’s Rescue this Winter?
28.09.2022, 17:03 Uhr. Global Research – https: – All Global Research articles can be read in 51 languages by activating the “Translate Website” drop down menu on the top banner of our home page (Desktop version). To receive Global Research’s Daily Newsletter (selected articles), click here. Follow … The post Has the CIA Blown Up the Nord Stream Gas Pipeline to Prevent Russia Coming…

ANALYSE: Nord Stream-Pipelines sabotiert, und nur ein Land profitiert
28.09.2022, 16:58 Uhr. uncut-news.ch – https: – Drei Tiefwasserexplosionen haben am Montag die Nord Stream-Pipelines unter der Ostsee zerstört. Während die Medien und Regierungen von „Lecks“ in den Pipelines berichteten, nachdem der Druck plötzlich auf Null gesunken war, wussten schwedische Seismologen es besser. Eine der drei Explosionen hatte eine Stärke von 2,3 auf der Richterskala…

Die Nordstream-Explosionen
28.09.2022, 15:36 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Eine Analyse der verfügbaren Daten zeigt, dass die Nordstream-Pipelines mit äußerst großer Wahrscheinlichkeit von den USA oder deren Handlangern gesprengt wurden. Offiziellen Quellen aus Dänemark und Schweden zufolge ereigneten sich am Montag, 26. September 2022, im Abstand von 17 Stunden zwei Explosionen an den Nordstream-Pipelines und beschädigten…

Wer hat Europas Energieversorgung gesprengt?
28.09.2022, 14:58 Uhr. tkp.at – https: – Im Jahr 2019 betrug laut einem Informationsblatt des europäischen Parlaments der Anteil russischen Erdgases an der europäischen Gasversorgung 47 Prozent. 16 Prozent des Gases wurde durch die Nord Stream 1 geleitet, Nord Stream 2 hätte diese Kapazität verdoppelt. Am 7. Februar 2022 erklärte US Präsident Joe Biden auf einer Pressekonferenz im Weißen…

Der Krieg gegen Deutschland ist gerade in seine heiße Phase eingetreten
28.09.2022, 14:39 Uhr. uncut-news.ch – https: – Dieser Krieg, der sich hinter der von den USA verursachten Ukraine-Krise verbirgt, soll Europas Produktionsvorteil gegenüber den USA zerstören. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass er die wirtschaftliche Position Chinas und anderer asiatischer Volkswirtschaften stärkt. Ich habe argumentiert, dass Deutschland die Pipeline Nord Stream II eröffnen…

Sabotage oder offene Kriegserklärung?
28.09.2022, 13:53 Uhr. Home – https: – In den frühen Morgenstunden des Montags sind die beiden Ostsee-Gaspipelines Nord-Stream 1 und Nord-Stream 2 offensichtlich durch gezielte Anschläge unter Wasser zerstört worden. Aus den Leckagen östlich der dänischen Insel Bornholm tritt nach Angaben dänischer Sicherheitsbehörden großflächig Erdgas bzw. Methan aus. Dies zeigen auch Luftaufnahmen…

Tagesspiegel: Schwere Schäden an Gasleitungen: Nord Stream-Röhren wohl für immer zerstört – Bundespolizei verstärkt Meeresschutz
28.09.2022, 13:46 Uhr. Transition News – https: – – Empfehlungen…

Pipelines sprengen unter Freunden, das geht gar nicht
28.09.2022, 13:35 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Zweit Tage nach den Angriffen auf die beiden Nord Stream Pipelines kündigte die EU nun „robuste Reaktionen“ gegen die Verantwortlichen an. Das ist insofern erstaunlich, da man sich bezüglich der möglichen Täter ahnungslos gibt. Nun sollen die Anrainerstaaten Dänemark und Schweden zusammen mit der NATO die Ermittlungen aufnehmen…

Was CIA Behind Nord Stream Pipeline Attack
28.09.2022, 12:42 Uhr. GreatGameIndia – https: – Following the Nord Stream pipeline system leaks, the US is ‚ready to provide support‘ to Europe, according to AFP News. But was CIA behind the Nord Stream pipeline attack? The post Was CIA Behind Nord Stream Pipeline Attack appeared first on GreatGameIndia….

Dr. Blockchain: Nordstream 2 zerstört!
28.09.2022, 12:15 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – https: – Jetzt droht die #Gasknappheit in Europa. Gerade an dem Zeitpunkt an dem immer mehr Unternehmer die Gefährdung durch die Politik und den entstandenen Folgen erkennen und die Bundesregierung zum Einlenken bringen wollen. in Kommentar…

Wer hat die Nord-Stream-Röhren sabotiert? Die Liste der Verdächtigen ist vergleichsweise kurz
28.09.2022, 11:57 Uhr. uncut-news.ch – https: – Jetzt wird also danach gesucht, wer die Nord-Stream-Pipelines sabotiert hat. Wirklich? Sollten die Überwachungsdaten der NATO so schlecht sein? Die Wahrscheinlichkeit ist viel höher, dass sich die Täter innerhalb dieses Bündnisses befinden … Von Dagmar Henn Jetzt sind also beide Nord-Stream-Pipelines beschädigt. Und es ist kaum anzunehmen…

Anschlag auf Nord Stream: Die USA, der Elefant im Raum
28.09.2022, 11:06 Uhr. tkp.at – https: – Nord Stream ist Geschichte. Ein Anschlag hat die Pipelines auf Jahre beschädigt. Damit ist ein strategisches Projekt zwischen Deutschland und Russland begraben. Doch wer war es? Wer verübte einen Anschlag auf die Versorgungssicherheit Deutschlands? Der Hofnarr der Herrschaft, Jan Böhmermann, und manche Politiker, wie etwa Beate Meinl-Reisinger, waren…

Nachdenkseiten: Die Folgen der Nord-Stream-Anschläge für Proteste und Betriebe
28.09.2022, 10:39 Uhr. Transition News – https: – – Empfehlungen…

Die Folgen der Nord-Stream-Anschläge für Proteste und Betriebe
28.09.2022, 10:11 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Zwei Lebensadern für Industrie, Wärme und Wohlstand sind nun gekappt. Unabhängig von der Urheberschaft der Anschläge sind ihre potenziellen Auswirkungen hierzulande stark. Sowohl für die Proteste gegen die selbstzerstörerische Sanktionspolitik als auch für energieintensive Unternehmen sind die Nord-Stream-Anschläge…

„Goodbye, Nord Stream”
28.09.2022, 10:05 Uhr. GlobalBridge – https: – (Red.) Sabotage-Anschläge auf Nord Stream 1 und 2 verhindern die Erdgas-Lieferungen von Russland nach Deutschland nun auch physisch. Dabei darf nicht vergessen werden: US-Präsident Joe Biden hatte am 7. Februar 2022 dem deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz die Zerstörung von Nord Stream II im Falle eines russischen Angriffs auf die Ukraine bereits…

Während sich Polen bei den USA bedankt und Biden drohte, Nord Stream 2 zu beseitigen, bezeichnet von der Leyen den Angriff auf Nord Stream als „Sabotage“ und warnt vor „schärfster Reaktion!“
28.09.2022, 07:38 Uhr. uncut-news.ch – https: – Die CIA hat bereits Wochen im Voraus davor gewarnt. Ist das nun die False Flag, die den Krieg eskalieren lassen wird? Biden warnte bereits im Februar: Wenn Russland einmarschiert, beenden wir Nord Stream 2! Präsident Biden: „Wenn Russland einmarschiert … dann wird es kein Nord Stream 2 mehr geben. Wir werden dem ein Ende setzen.“ […]…

Nord Stream: Pipelines gesprengt, während US-Flotte durchzog, doch ist das nicht zu einfach?
28.09.2022, 07:34 Uhr. Report24 – https: – Mittlerweile verdichten sich die Beweise, dass die beiden Gas-Pipelines aus Russland nach Europa, Nord Stream 1 und 2, mittels gezielter Sprengungen zerstört wurden. Der Öffentlichkeit wird eine „Smoking Gun“ präsentiert: Ein US-Flottenverband, der alle Mittel für eine solche Tat mit sich führt, fuhr zur gleichen Zeit durch dieses Gebiet. Fakt…

NachDenkSeiten: Die Anschläge auf Nord Stream und der Elefant im Raum
27.09.2022, 22:49 Uhr. Transition News – https: – – Empfehlungen…

Wenn Pipelines legitime Kriegsziele werden
27.09.2022, 18:47 Uhr. QPress – https: – Die Sprengung der Nord Stream Pipelines ist ein Novum und untrügliches Zeichen dafür, dass der Krieg auch schon in der Ostsee stattfindet. Vielleicht werden gerade die Kriegsziele neu sortiert und irgendeine Partei macht frische Vorgaben. In jedem Fall kommen wir auf ein neues Level im Ukraine-Krieg. Aus vielerlei Gründen dürfen wir uns alsbald…

Größte dänische Zeitung meldet: „Seismologe: Explosionen trafen Nordstream“
27.09.2022, 16:06 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Die Jyllandsposten aus Dänemark schreibt am 27.9. um 15:33 Uhr: „Seismolog: Eksplosioner ramte Nord Stream„ „Es besteht kein Zweifel, dass es sich um Explosionen handelt, sagt Björn Lund, außerordentlicher Professor für Seismologie und Leiter der Swedish National Seismic Association (SNSN). Die erste Explosion wurde um 02.03 Uhr…

Nord-Stream-Sprengung: Pipeline nicht mehr funktionsfähig
27.09.2022, 14:24 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Vermuteter Anschlag auf Pipelines: Nord Stream mit drei Lecks „Offenbar kam es zu einem Anschlag auf die beiden Nord Stream Pipelines. Sogar von deutscher Seite heißt es: ‚Alles spricht gegen einen Zufall‘. Russisches Gas für Deutschland ist damit auf längere Zeit Geschichte. Die Forderung ‚Nord Stream 2 öffnen‘ ist…

Vermuteter Anschlag auf Pipelines: Nord Stream mit drei Lecks
27.09.2022, 13:43 Uhr. tkp.at – https: – Offenbar kam es zu einem Anschlag auf die beiden Nord Stream Pipelines. Sogar von deutscher Seite heißt es: „Alles spricht gegen einen Zufall“. Russisches Gas für Deutschland ist damit auf längere Zeit Geschichte. Die Forderung „Nord Stream 2 öffnen“ ist tot.  Hunderttausende, wohl sogar Millionen Deutsche forderten in den letzten Wochen auf…

USA sprengen mutmaßlich Nordstream – Verschwörungstheoretiker bringen Russland ins Spiel
27.09.2022, 12:09 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Pres. Biden: „If Russia invades…then there will be no longer a Nord Stream 2. We will bring an end to it.“ Reporter: „But how will you do that, exactly, since…the project is in Germany’s control?“ Biden: „I promise you, we will be able to do that.“ https://t.co/uruQ4F4zM9 pic.twitter.com/4ksDaaU0YC…

Die Anschläge auf Nord Stream und der Elefant im Raum
27.09.2022, 11:08 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Einer Meldung des Tagesspiegels zufolge, kam es in der Nacht zum Montag und gestern Abend zu massiven Druckabfällen in den Erdgaspipelines Nord Stream 1 und 2. Die Bundesregierung geht von gezielten Anschlägen aus. Meldungen der Betreiber lassen vermuten, dass zumindest ein Teilstück von Nord Stream 2 völlig verstört ist. Wer…

Druckabfall bei beiden Nord Stream-Pipelines – ein gezielter Anschlag?
27.09.2022, 06:33 Uhr. Report24 – https: – Bei den beiden Pipelines Nord Stream 1 und 2 gab es einen starken Druckabfall. Ein Leck soll bei beiden Gaspipelines in dänischen Gewässern vorhanden sein. Was steckt dahinter? Die deutschen Behörden vermuten einen gezielten Anschlag….

Große Handwerker-Demo gegen Kriegstreiberei am 1. Oktober in Berlin
26.09.2022, 22:49 Uhr. Home – https: – Unser Land braucht Handwerker, keine Kaltmacher und Kriegstreiber! Nord Stream 2 statt Gasumlage! Die Protestbewegung in Deutschland steht an einem entscheidenden Wendepunkt, der den Durchbruch bringen kann: Zum ersten Mal seit über 25 Jahren gehen die Werktätigen als Werktätige mit auf die Straße – Handwerker, Mittelschicht, auch Unternehmer…

Deutschlands (und Europas) selbstverschuldete Energiekrise in der Zukunft
21.09.2022, 12:16 Uhr. uncut-news.ch – https: – mises.org: Ende September 2021 war das Nord Stream 2-Projekt nach vielen Jahren der Ungewissheit Wirklichkeit geworden. Zu diesem Zeitpunkt mussten Deutschland und Russland nur noch einige wenige regulatorische Hürden überwinden, um die lang ersehnte und höchst umstrittene Erdgaspipeline zu besiegeln. Dies wäre ein Meilenstein in der Energiezusammenarbeit…

Nach Kritik an seiner Politik: Habeck setzte Verfassungsschutz auf eigene Beamte an
21.09.2022, 10:46 Uhr. Report24 – https: – Offensichtlich hat Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck den Verfassungsschutz auf seine eigenen Beamten angesetzt, weil er überall „russische Spione“ vermutet. Und warum das? Weil besagte Beamten realistisch denken und die Öffnung von Nord Stream 2 empfahlen. Der ideologiegetriebene Grüne sabotiert damit die Arbeit seines Verwaltungsapparates…

Die überflüssigste Pipeline der Welt?
19.09.2022, 22:18 Uhr. Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien e.V. – https: – Bildquelle: dpa Der Widerspruch zwischen dem Gasmangel in Deutschland und dem Gasüberfluss in der Ostseepipeline Nordstream 2 wird immer schwerer überbrückbar. Gleichzeitig nehmen die Versuche von Meinungsmachern zu, diesen Widerspruch durch Verwirrung zu überdecken. Ein Beitrag von Rüdiger Rauls Nordstream…Weiterlesen ›…

Die entkoppelte Regierung | Von Paul Schreyer – apolut
19.09.2022, 15:15 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – https: – Ein Standpunkt von Paul Schreyer. Corona, Impfen, Nord Stream 2 – immer häufiger werden politische Entscheidungen, die Gesundheit, Leben und materielle Existenz aller Bürger betreffen, ohne jedes demokratische Verfahren getroffen. Die Regierung erscheint entkoppelt, vom Volk und von demokratischen Spielregeln. Eine kleine, abgeschottete Riege von…

Lauterbach würde Nord Stream 2 öffnen
18.09.2022, 10:01 Uhr. neulandrebellen – https: – Wenn Lauterbach Wirtschaftsminister wäre – und Habeck Gesundheitsminister. Eine Posse. Ein Gastbeitrag von Ralf Stiegler. Der Beitrag Lauterbach würde Nord Stream 2 öffnen erschien zuerst auf neulandrebellen….

Die entkoppelte Regierung | Von Paul Schreyer
17.09.2022, 14:57 Uhr. apolut.net – https: – Ein Standpunkt von Paul Schreyer. Corona, Impfen, Nord Stream 2 – immer häufiger werden politische Entscheidungen, die Gesundheit, Leben und materielle Existenz aller Bürger betreffen, ohne jedes demokratische Verfahren getroffen. Die Regierung erscheint entkoppelt, vom Volk und von demokratischen Spielregeln. Eine kleine, abgeschottete Riege von…

Selbstgemachte Energiekrise: Könnte Nordstream II uns helfen? – Wagenknechts Wochenschau
16.09.2022, 15:48 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – https: – Die hohen Energiepreise sind nicht nur für die meisten Menschen kaum zu stemmen, sie haben auch das Potential, beachtliche Teile unserer Industrie in den Ruin oder ins Ausland zu treiben. In vielen Branchen ist die Produktion in den letzten Monaten ziemlich eingebrochen, das Handwerk leidet und für das nächste Jahr wird mit einer Rezession und […]…


Offizielle Fotos der 9/11-Anschlagsorte Pentagon und Shanksville

Bei der Betrachtung der berühmten „Terroranschläge des 11. September 2001 in den USA“ stehen meist die Anschlagstellen in New York im Mittelpunkt, insbesondere die beiden eingestürzten großen World-Trade-Center-Türme WTC1 und WTC2. Der ebenfalls eingestürzte Hochhausturm WTC7, der definitiv nicht Ziel eines Flugzeug-Selbstmordangriffs war, erfährt hingegen kaum Beachtung.

Ebenso wenig im Rampenlicht stehen in der Regel die beiden „kleinen Terroranschlagsorte“ in Shanksville und Arlington, die jeweils auch Absturzstelle eines entführten Passagierflugzeuges sein sollen. In beiden Fällen war das Flugzeug jeweils eine Boeing 757. Während der Tatort Shanksville in Pennsylvania mehr oder weniger zufällig an diese Rolle kam, war das „Terrorziel“ in Arlington gezielt ausgewählt: Das US-Verteidigungsministerium, auch „Pentagon“ genannt – nach dem Pentagon-Gebäude in Arlington.

Eine Analyse der Anschlagsorte in Arlington und Shanksville beziehungsweise der dort von US-Behördenmitarbeitern direkt nach den „Terroranschlägen“ gemachten Fotos lohnt sich. Denn natürlich bricht mit dem Zusammenbrechen der amtlichen Story zu einem einzigen Tatort auch die komplette Geschichte von den angeblichen radikalislamistischen Terroranschlägen in den USA durch Osama bin Laden und seine neunzehn mit Teppichmessern bewaffnete Arabern zusammen.

Hier im folgenden US-Behörden-Fotos vom Anschlagstag 11. September 2001 aus Shanksville und Arlington, gemacht nicht von „Verschwörern“, sondern von kleinen Mitarbeitern vor Ort, die „nur ihren Job erledigt“ haben. Bei einigen sind zur Verdeutlichung rote Quadrate etc. eingezeichnet. Alle Originalfotos beziehungsweise Originalquellen dazu sind verlinkt. Alle Fotos stehen öffentlich im Internet.

Bild 1: Amtliche Boeing-757-Einschlagstelle in Arlington am Pentagon am 11. September 2001. Foto oben links: Direkt nach dem Einschlag, Bild der US Navy. Foto mittig links: Kurz vor dem Zusammensturz mit offizieller „quadratischer“ Einschlagstelle in der unteren Mitte des Bildes, Bild des US Marine Corps, Wikimedia. Foto unten links: Nach dem Zusammenbruch, Bild der US Air Force, Wikipedia. Rechts: Auszug aus einem PDF der Bundeswehr mit einem Beitrag zum „Anschlag auf das Pentagon“ am 11. September 2001.

Bild 2: Offizielle Einschlagstelle der Boeing 757-223 im Pentagon sowie eine Boeing 757-223 der American Airlines, Fotos von US Marine Corps, Wikipedia.

Bild 3: Offizielle Einschlagstelle der Boeing 757-223 im Pentagon sowie eine Boeing 757-223 der American Airlines, Fotos aus WikimediaWikipedia.

Bild 4: Offizielles angebliches Einschlagloch der Boeing 757. Links: Foto der US Navy. Rechts: Foto des US Marine Corps, Wikimedia.

Bild 5: Links das Pentagon nach dem „Einschlag“ mit intaktem Erdgeschoss, Bild der US Navy. Rechts: später sind die Außenmauern weg, Bild der US Navy.

Bild 6: Offizielles Boeing-757-Einschlagsloch sowie Erdgeschoss, Fotos (von links nach rechts) von US Marine Corps/WikimediaUS Navy und nochmal US Navy.

Bild 7: Links die offizielle „Boeing-Einschlagstelle“, Foto des US Marine Corps, Wikimedia. Rechts: Offizieller schräger Einschlag ins Pentagon, amtliche Grafik der US Navy, abrufbar unter history.navy.mil.

Bild 8: Links angebliche Einschlagsstelle eines Fahrwerks im mittleren inneren Ring, Foto des US-Verteidigungsministeriums, Wikimedia. Rechts der offizielle Einschlagswinkel, amtliche Grafik der US Navy.

Bild 9: Vier Bilder der 9/11-Pentagon-Einschlagstelle. Links oben: kurz nach dem „Boeing-Einschlag“. Andere Fotos: kurz vor dem Zusammenbruch des Gebäudeteils. Fotos von US NavyUS Marine CorpsWikimedia.

Bild 10: Impact-Stelle am Pentagon kurz nach dem „Flugzeugeinschlag“ und später vor dem Zusammenbruch. Fotos von US Navy und nochmal US Navy.

Bild 11: Offizielle Einschlagstelle der Boeing 757-223 im Pentagon sowie eine Boeing 757-223 der American Airlines, Fotos von US NavyWikipedia.

Bild 12: Offizielle Einschlagstelle der Boeing 757-223 im Pentagon sowie eine Boeing 757-223 der American Airlines, Fotos von US NavyWikipedia.

Bild 13: Erdgeschoss unter und rechts der offiziellen Boeing-757-Einschlagstelle im Pentagon. Links: Kurz nach dem vermeintlichen Einschlag ist das Erdgeschoss noch vorhanden. Fotos von US Navy und nochmal US Navy.

Bild 14: Während die Fenster um die angebliche Boeing-757-Einschlagstelle unversehrt sind, sind die Fenster an der angeblichen Einschlagstelle eines Flugzeug-Fahrwerks im inneren Ring C „irgendwie“ zerbrochen worden. Fotos von WikimediaWikipedia, Verteidigungsministerium der USA – „Hole Truth: Flight 77’s landing gear punched a 12-ft. hole into the Pentagon’s Ring C.“.

Bild 15: Links ein Foto der US Navy, mit der offiziellen Boeing-Einschlagstelle direkt nach dem „Anschlag“. Kein Scherz: Rechts ein Screenshot mit einem Foto der US Navy mit dem Titel „Die ersten Feuerwehrteams beginnen mit den Löscharbeiten in den Minuten nach dem Anschlag, 11. September 2001“.

Bild 16: Die Taktik der Rettungskräfte beinhaltete offenbar die Entfernung tragender Mauern und den Einsatz von Holzpaletten. Links ein Foto der US Navy, mit der offiziellen Boeing-Einschlagstelle direkt nach dem „Anschlag“. Rechts ein Foto des US Military Health System.

Bild 17: Amtliche Boeing-757-Einschlagsstelle in Arlington am Pentagon bei 9/11. Foto oben rechts: Direkt nach dem Einschlag, US Navy. Foto links: Kurz vor dem Zusammensturz mit offizieller „quadratischer“ Einschlagstelle in der unteren Mitte des Bildes, US Marine Corps, Wikimedia. Foto unten rechts: Nach dem Zusammenbruch, US Air Force, Wikipedia.

Bild 18: Rechts die offizielle schräge Anflugroute des Verkehrsflugzeuges auf das Pentagon, Grafik der US Navy. Links ein Foto der US Army mit „geradem Schadensbild“, Aufnahme nach dem Einbrechen der Obergeschosse.

Bild 19: Offizielle Absturzstelle von Flug 93 auf dem Feld in Shanksville, Pennsylvania, 11. September 2001. Der links in Großaufnahme zu sehende Krater ist im rechten unteren Foto genau in der Mitte zu sehen. Die beiden Fotos wurden von US-Behörden hergestellt und sind Public Domain, beispielsweise bei Wikipedia und Wikimedia erhältlich. Rechts oben das „Shanksville-Flugzeug“ drei Tage vor seiner Entführung, Wikipedia.

Bild 20: Offizielle Absturzstelle von Flug 93 auf dem Feld in Shanksville, Pennsylvania, 11. September 2001. Wikipedia und Wikimedia.

Bild 21: Offizielle Absturzstelle von Flug 93 (eine Boeing 757) auf dem Feld in Shanksville, Pennsylvania, 11. September 2001. Wikipedia.

Bild 22: Offizielle Absturzstelle von Flug 93 auf dem Feld in Shanksville, Pennsylvania, 11. September 2001. Wikimedia.

Bild 23: Offizieller Einschlagskrater von Flug 93 im deutschsprachigen Wikipedia-Artikel „Terroranschläge am 11. September 2001„. Links direkt im Text, rechts das Artikel-zugehörige Großbild bei Klick auf das kleine „Textbild“. Bildbeschriftung: „10:03 Uhr: UA93 stürzt bei Shanksville ab. Aufnahme vom Einschlagskrater. US Government. Public domain“.

Mehr dazu inklusive Linkliste hier (die ersten zwanzig Bilder hier oben sind aus dem Beitrag).

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x